Alles auf Zucker!

Alles auf Zucker!

DE · 2004 · Laufzeit 95 Minuten · FSK 6 · Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.6
Kritiker
21 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.8
Community
2564 Bewertungen
25 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Dani Levy, mit Henry Hübchen und Hannelore Elsner

In der Komödie Alles auf Zucker! muss sich Zocker Henry Hübchen mit seinem jüdisch-orthodoxen Bruder Udo Samel versöhnen, um an das Erbe seiner Mutter zu gelangen

Handlung von Alles auf Zucker!
Der ehemalige DDR-Sportreporter Jaeckie Zucker (Henry Hübchen) ist ein notorischer Zocker. Nun ist er pleite und das Wasser steht ihm bis zum Hals, denn nicht nur klopft der Gerichtsvollzieher an die Tür, seine Frau reicht auch noch die Scheidung ein. Die letzte Rettung ist das Erbe seiner Mutter. Doch die Auszahlung ist an eine Bedingung geknüpft, die Jaeckie vor eine riesige Herausforderung stellt: Er muss sich mit seinem Bruder Samuel (Udo Samel), einem orthodoxen Juden, versöhnen. Als dieser samt Sippe im chaotischen Hause Zucker anrückt, geraten die beiden Sturköpfe sofort aneinander. Doch ihnen bleibt keine Wahl: Ohne Frieden gibt es auch kein Geld. (JB)

  • 90
  • Alles auf Zucker! - Bild
  • Alles auf Zucker! - Bild
  • Alles auf Zucker! mit Henry Hübchen - Bild
  • Alles auf Zucker! mit Henry Hübchen - Bild

Mehr Bilder (7) und Videos (2) zu Alles auf Zucker!


2 Kritiken & 25 Kommentare zu Alles auf Zucker!