Drama von Erik Skjoldbjærg und Jo Nesbø mit Ingeborga Dapkunaite und Kristin Braut-Solheim.

Occupied - Die Besatzung (OT: Okkupert) ist eine norwegische Thriller-Drama-Serie, die in einer nahen Zukunft angesiedelt ist. In dieser nahen Zukunft beschließt Norwegen die Öl- und Gasproduktion einzustellen und löst dadurch einen globalen Konflikt aus.

komplette Handlung anzeigen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Occupied - Die Besatzung

6.9 / 10
97 Nutzer haben die Serie im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Serie
0
Nutzer sagen
Hass-Serie
83
Nutzer haben sich diese Serie vorgemerkt
5
Nutzer schauen diese Serie gerade
18.
Platz
6.
Platz

Schaue jetzt Occupied - Die Besatzung

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Occupied - Die Besatzung


Die Geschichte von Occupied - Die Besatzung (OT: Okkupert) ist im Europa der nahen Zukunft angesiedelt. Hier hat sich in den vergangenen Jahren einiges verändert. Nicht zuletzt hat sich Jesper Berg (Henrik Mestad), seines Zeichens Norwegens Ministerpräsident, dazu entschieden, eine grüne Energiewende in die Wege zu leiten. Im gleichen Atemzug wird die nationale Öl- und Gasproduktion eingestellt ganz zum Entsetzen der übrigen EU-Mitgliedsstaaten. Die sind vom frischen Wind, der aus dem Norden kommt, überhaupt nicht begeistert und prompt formt sich eine Allianz mit Russland.

In diesem Zuge wird auch der norwegische Ministerpräsident gekidnappt und Norwegen vor ein Ultimatum gestellt: Sollte das Land die Energielieferung nicht wieder aufnehmen, wird die EU Konsequenzen ziehen – inklusive einer russischen Invasion. Die Lage ist extrem angespannt und droht jeden Augenblick zu eskalieren. Immerhin hat der Konflikt nicht nur auf politischer Ebene Auswirkungen, sondern betrifft jeden einzelnen Bürger. Während auf den hohen Etagen der Macht wichtige Entscheidungen getroffen werden, bricht auf den Straßen das pure Chaos aus, da die Menschen mit unerwarteten Existenzängsten konfrontiert werden.

Hauptcharaktere von Occupied - Die Besatzung


Bei Occupied - Die Besatzung handelt es sich um eine norwegische Fernsehserie, die am 4. Oktober 2015 auf TV2 ihre Premiere feierte. Die deutschsprachige Erstausstrahlung erfolgte am 19. November 2015 auf Arte. Das Format basiert auf einer Idee von Bestsellerautor Jo Nesbø und wurde von Regisseur Erik Skjoldbjærg umgesetzt, der zuvor mit Filmen wie Todesschlaf, Prozac Nation – Mein Leben mit der Psychopille und Pioneer auf sich aufmerksam gemacht hat. Todesschlaf wurde sogar von Christopher Nolan unter dem Titel Insomnia – Schlaflos neu verfilmt.

Im Hinblick auf Occupied - Die Besatzung erläuterte Erik Skjoldbjærg, dass es ihm wichtig war, zu zeigen, wie die Menschen einer modernen Gesellschaft reagieren, wenn sie nach und nach die Kontrolle über ihre demokratischen Rechte verlieren. Zudem zeigt die Serie, wie schwer es ist, eine Entwicklung solchen Ausmaßes aufzuhalten, und was jeder Einzelne zu verlieren hat – angefangen bei materiellen Gütern über seine soziale Stellung bis hin zu persönlichen Dingen wie Familie und Freunde. (MH)
Cast
Crew
Drehbuchautor/in
Regisseur/in
Drehbuchautor/in
Regisseur/in
Drehbuchautor/in
Produzent/in
Drehbuchautor/in
Produzent/in

Alle 2 Staffeln von Occupied - Die Besatzung

Kommentare

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Trailer, Videos & 37 Bilder zu Occupied - Die Besatzung

Serien wie Occupied - Die Besatzung

Ddcdf77bcdf94ecf964f210387c1471f