Historienserie von Michael Hirst mit Kenneth M. Christensen und Jóhannes Haukur Jóhannesson.

Vikings: Valhalla ist ein Spin-off der erfolgreichen Serie Vikings, das bei Netflix zu sehen sein wird und ebenfalls von Michael Hirst erdacht wurde. Die Handlung wird 100 Jahre nach dem Original neuen Wikingern folgen.

Komplette Handlung und Informationen zu Vikings: Valhalla

Ein Jahrhundert nach den Ereignissen der Historienserie Vikings erzählt Vikings: Valhalla von den Abenteuern der bekanntesten Wikinger aller Zeiten: Leif Erikson, Freydis, Harald Harada und dem Normannenkönig Wilhelm der Eroberer.

Die Ära der Wikinger neigt sich langsam aber sicher ihrem Ende zu, als die skandinavischen Plünderer kaum noch Chancen gegen das mächtige Königreich England haben. Nach dem Tode von König Eduard dem Bekenner wollen drei Lords ihren Anspruch auf den Thron geltend machen. Ihr Konflikt wird die Zukunft Englands maßgeblich beeinflussen.

Leif Eriksson gehört zur neuen Generation der Wikinger und wuchs in Grönland auf. Er ist abenteuerlustig und fasziniert von unentdeckten Landen. Erst kürzlich segelte er mit seinen Gefolgsleuten über den Nordatlantik. Leif ist zwar loyal gegenüber seiner Familie, hat jedoch einige Probleme mit seinem Vater Erik dem Roten.

Leifs Halbschwester ist Freydis Eriksdottir. Sie wurde von einer Gruppe christlicher Wikinger vergewaltigt und ist seitdem dem Christentum gegenüber feindlich gesinnt. Sie verteidigt die alten Werte des Nordischen Glaubens mit Gewalt gegen das Christentums, das sich wie ein Virus in Skandinavien ausbreitet.

Freydis ist in einer romantischen Beziehung mit dem Wikinger Torsen, der allerdings Christ ist. Torsen überlebte kürzlich das St. Brice’s Day Massaker, bei dem König Æthelred alle Skandinavier massakrieren ließ, die sich in England aufhielten. Torsen wird Teil einer Kampfeinheit von Harald Harada, dem Sohn eines dänischen Königs, der den Mord an seinen Leuten rächen will. An Torsens Seiten stehen seine Königin Alienor und der angelsächsische Berater Earl Colby.

Hintergrund & Infos zu Vikings: Valhalla

Vikings: Valhalla ist eine Fortsetzung der Historienserie Vikings, die zwischen 2013 und 2020 ausgestrahlt wurde. Obwohl das Original beim Sender History Channel entstand, wurde die Nachfolgeserie für den Streamingdienst Netflix entwickelt und wurde ebenfalls von Michael Hirst erdacht. Die Dreharbeiten zur 1. Staffel starteten im August 2020 in den Ashford Studios in Irland, wo auch ein Großteil der Vorgängerserie gedreht wurde. (MW)

Deine Bewertung
?
Bewerte diese Serie

Schaue jetzt Vikings: Valhalla

Leider ist Vikings: Valhalla derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir die Serie jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald sie verfügbar ist.

Cast
Crew
Regisseur/in
Regisseur/in
Komponist/in

1 Video & 1 Bild zu Vikings: Valhalla

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Vikings: Valhalla

33
Nutzer haben diese Serie bereits
vorgemerkt

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
3d9b34f193f34f719e6b82605f49d0d9
Jetzt online schauen!Ghosts of War