The Bunker

The Bunker (2001), GB/US Laufzeit 95 Minuten, FSK 16, Drama, Horrorfilm, Thriller


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.7
Kritiker
5 Bewertungen
Skala 0 bis 10
4.8
Community
160 Bewertungen
4 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Rob Green, mit Jason Flemyng und Andrew Tiernan

Neun vom Krieg gezeichnete Wehrmachtssoldaten halten an der deutsch-belgischen Waldgrenze 1944 die Stellung. Die warten auf den Feind. Aber längst ist ihnen klar, dass sie auf verlorenem Posten stehen. Während draussen das Tosen zerfetzender Granaten den Boden erbeben lässt, schleicht unter ihnen, in den verstaubten Katakomben des Bunkers, etwas viel bedrohlicheres durch die Gänge. Eine schaurige Legende kursiert über das verfallene Tunnelsystem, das besser keiner der müden Kämpfer betreten sollte und in dessen Labyrinth sich trotzdem bald einer nach dem anderen verliert.


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails The Bunker
Genre
Kriegsfilm, Drama, Horrorfilm, Thriller
Zeit
1944, Zweiter Weltkrieg
Handlung
Deutscher, Soldat
Produktionsfirma
Millennium Pictures

Kommentare (4) — Film: The Bunker


Sortierung

BOW666

Kommentar löschen
Bewertung3.5Schwach

Bei diesem Film war es schon regelrecht Anstrengend, ihn bis zum Ende zusehen.
Nichts gegen Jason Flemyng, aber der Film ist einfach trostlos, an manchen Stellen erinnert er an "Deathwatch" nur war er ausgeklügelter und raffniert, bei Bunker ist das ein Werk der sich gähnend dahinzieht, und schlau am Ende ist man auch nicht.
Müdes Werk das man sich einmal ansieht und danach die Schnauze voll hat.

"So freudig den Film mal erlebt zu haben, gesehen zu haben.
Ich freute mich ei wie ein Sonnenschein und schlug den Abend zu Brei
aber wei
Der Film ist mir allerlei
So gängig er war und strotzig er mir kam, gab ich ihn meinen Freund zurück lachend und mit bösem Lächeln.
Hier hast du dein Werk zurück, mach dich damit selber Verrückt, denn dieser Film war ein miserables Stück."

- Bow

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Murphante

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

*** NUR FÜR ECHTE SOLDATEN ***

Wer sie nicht kennt
Wer nicht dabei war
Wer es nicht ansatzweise erlebt hat
Wer keine Emotionen hat
Wer den Krieg verachtet
Wer sich nicht reinfühlen kann

DIE ANGST ZU STERBEN

Für den ist definitiv dieser Film nix
Für alle anderen die mit dieser Angst mitfühlen können ...
werden es verstehen können was dieser Film uns sagen wollte!

-- KRIEG IST DIE HÖLLE, ABER DER SOUND IST GEIL --

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 4 Antworten

FilmFuzzi

Antwort löschen

Naja.
Ein Bilck kann man riskieren.
Hier geht es mehr um die Psyche eines unter Schock leidenen Soldaten als um gemetzel wie bei Deathwatch.
Außerdem ist es schon wegen Jason Flemyng lohnenswert find ich :D


Murphante

Antwort löschen

Ich fand den Typen in Deathwatch sooo geil ... wie er am ausrasten war mit der Holzlatte und dem Stacheldraht in der Hand ^^
Und ich mag den Schlamm und den Dreck und den Nebel und sooo ... soooo schöne Atmosphäre ^^


Brennegan

Kommentar löschen
Bewertung0.0Hassfilm

Wenigstens gute Schauspieler und ein wenig Spannung ... oder wenigstens eines davon ...
Hat mich echt erschrocken!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

FilmFuzzi

Antwort löschen

Und warum dann 0.0 Punkte...?


ghost

Kommentar löschen
Bewertung3.0Schwach

Das Thema hätte mehr hergegeben. Hier fehlte es wohl sicherlich auch am Budget...
Alles in Allem vertretbar, vorausgesetzt man mag das Genre.

bedenklich? 11 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Fans dieses Films mögen auch