Lorraine Bracco

Beteiligt an 21 Filmen (als Schauspieler/in und Regisseur/in) und 2 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Lorraine Bracco
Geburtstag: 2. Oktober 1949
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 20

Lorraine Bracco ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die 1990 ihren Durchbruch in Martin Scorseses Mafia-Epos GoodFellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia feierte und zum Ensemble der preisgekrönten Serie Die Sopranos (1999-2007) gehörte.

Leben und Werk

Die in New York City geborene Lorraine Bracco spielte ihre ersten Rollen in der Komödie Jack der Aufreißer (1987) an der Seite von Robert Downey Jr. und dem Thriller Der Mann im Hintergrund (1987) von Ridley Scott. Als Ehefrau von Mafia-Aussteiger Ray Liotta erspielte sich die Schauspielerin für GoodFellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia von Martin Scorsese eine Oscarnominierung. Anschließend war sie unter anderem neben Sean Connery im Abenteuerfilm Medicine Man – Die Letzten Tage von Eden (1992) sowie im Thriller Spuren von Rot (1992) mit James Belushi zu sehen.

In der Rolle der Dr. Jennifer Melfi gehörte Lorraine Bracco zum festen Ensemble der preisgekrönten Serie Die Sopranos. Seit 2010 verkörpert die Schauspielerin in der Krimi-Serie Rizzoli & Isles die Mutter der Titelhelden Jane Rizzoli.

Populäre Filme

von Lorraine Bracco

Komplette Filmographie

News

die Lorraine Bracco erwähnen
1999 - Die besonderen Qualitäten der Sopranos
Veröffentlicht

1999 - Die besonderen Qualitäten der Sopranos

Mafia-Epos, Soap Opera und psychologisches Drama – Die Sopranos ist nicht nur ein äußerst gelungener Genremix, sondern auch Begründer des Quality-TV. Mehr

Bald auch im TV: GoodFellas
Veröffentlicht

GoodFellas kehrt als TV-Serie zurück

Fans von Mafia-Movies können sich freuen, denn gegenwärtig wird in den USA an einem Serienformat zu GoodFellas getüftelt. Da das Gangster-Drama dieser Tage zwanzig Jahre alt wurde, plauderten seine Macher aus, dass Tom Cruise und Madonna beinah ebenfalls in dem Kultstreifen aufgetaucht wären. Mehr

Die Sopranos
Veröffentlicht

Die Sopranos - There Is No Mafia

Tony Soprano ist das Oberhaupt von zwei Familien: Auf der einen Seite seine Frau, seine Kinder und seine Mutter, auf der anderen Seite die Führungsrolle in seinem Abfallbeseitigungsunternehmen. Diese Doppelbelastung treibt ihn in eine tiefe Sinnkrise, womit die Probleme erst richtig anfangen. Willkommen in der Welt der Sopranos. Mehr

Alle 3 News

Kommentare zu Lorraine Bracco