Paul Haggis

Beteiligt an 16 Filmen (als Drehbuch, Produzent, Regisseur, Autor und Konzeptor) und 1 Serien

Zu Listen hinzufügen
edit
trailer admin
admin
Moviemaster
Paul Haggis
Geburtstag: 10. März 1953
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 16

Der am 10. März 1953 in Ontario geborene Paul Haggis ist ein bekannter Drehbuchautor, Regisseur und Produzent, der sich mit Filmen wie L.A. Crash und 72 Stunden – The Next Three Days einen Namen machte. Nach seinem Schulabschluss widmete sich Paul Haggis zunächst der Fotografie und lebte eine Zeit lang in London mit dem Vorhaben Modefotograf zu werden. Nach einem Jahr ohne nachweisbare Erfolge kehrte er dann aber nach Kanada zurück und schrieb sich an der Filmschule ein.

In der Hoffnung im Ausland größere Erfolge feiern zu können, zog Paul Haggis nach Los Angeles. Und wie es der Zufall will rutschte er schon bald in eine freie Position im Autorenteam einer Fernsehserie. In den darauffolgenden baute er seine Kontakte weiter aus und machte sich mehr und mehr einen Namen als Drehbuchautor. Er arbeitete in 1980ern unter anderem an Fernsehserien wie Love Boat und Die Besten Jahre mit. Letztere brachte ihm zwei Emmy- und eine Golden Globe-Nominierung ein. 1990 versuchte sich Paul Haggis das erste Mal auch als Regisseur an einer Folge der Serie You Take The Kids und gab drei Jahre später auch sein filmisches Regiedebüt.

Heute ist Paul Haggis ein gefragter Drehbuchautor in Hollywood, der unter anderem an den Geschichten zu Million Dollar Baby, Flags of Our Fathers und James Bond 007 – Ein Quantum Trost geschrieben hat.


Populäre Filme

von Paul Haggis

Komplette Filmographie


News

die Paul Haggis erwähnen
Tommy Lee Jones in Im Tal von Elah

Tommy Lee Jones sucht Im Tal von Elah Veröffentlicht

Der HR zeigt heute Abend mit Im Tal von Elah einen spannenden Kriminalfilm. Tommy Lee Jones spielt darin einen besorgten Vater, der sich auf die Suche nach seinem Sohn begibt und dabei Schwerwiegendes zutage bringt. Mehr

Maggy Grace wartet auf ihren Retter Guy Pearce.

Die Top 7 der kompromisslosen Frauenrettungen Veröffentlicht

In unsere heutige Top 7 gesellen sich Filme, die unterschiedlicher kaum sein könnten und die nur durch ein altes Hollywood-Klischee miteinander verbunden sind: Die hilflose, meist verschleppte und gefangen genommene Frau, die auf Rettung hofft. Mehr

Dieser Mann löst Ihre Probleme.

Denzel Washington löst alle Probleme als The Equalizer Veröffentlicht

Die Mine der Serienadaptionen kann scheinbar niemals erschöpft werden. Deswegen wird es auch ein Filmremake der 80er-Serie The Equalizer geben. Denzel Washington könnte in der Hauptrolle dabei sein. Russell Crowe ist raus. Mehr

Alle News (10)


1 Kommentare

über Paul Haggis

Sonse

Kommentar löschen

Mich gruselt es ja bereits vor den schottischen Schafsinnereien, doch auch bei Paul Haggis werde ich höchstwahrscheinlich nie den Like- bzw. Fan-Button hier klicken.

Nichtsdestotrotz ist der lange, gut recherchierte Text von Lawrence Wright im aktuellen "The New Yorker" lesenswert:
"The Apostate: Paul Haggis vs. the Church of Scientology"
http://www.newyorker.com/reporting/2011/02/14/110214fa_fact_wright

Wem das halbe Buch etwas zu lang ist, hier wurden ein paar "juicy bits" daraus zusammengefasst, inklusive der Travoltaschen Wunderheilung Brandos:
http://preview.tinyurl.com/635yj9d

bedenklich? 6 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 4 Antworten

nurleben

Antwort löschen

Guter Artikel und guter Mann.


jimmey11

Antwort löschen

Der Artikel war echt interessant und die Travolta-Wunderheilung and Brando verdammt skurril.


Kommentar schreiben