Letters from Iwo Jima

Letters from Iwo Jima (2006), US Laufzeit 140 Minuten, FSK 16, Drama, Actionfilm, Kinostart 22.02.2007


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.9
Kritiker
43 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.2
Community
6357 Bewertungen
59 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Clint Eastwood, mit Ken Watanabe und Kazunari Ninomiya

Clint Eastwoods zweiter Film über die Ereignisse auf der Pazifikinsel Iwo Jima, der die Sicht der Japaner zeigt.

Die Filme ‘Flags of our Fathers’ und Letters from Iwo Jima, wurden in einem Aufwasch gedreht und sind nacheinander in die Kinos gekommen. Vor 62 Jahren trafen die amerikanischen und japanischen Truppen auf Iwo Jima aufeinander. Jahrzehnte später fand man Hunderte von Briefen in der Erde der kargen Insel. Durch diese Briefe bekommen die Männer, die dort unter Führung ihres außergewöhnlichen Generals gekämpft haben, ein Gesicht, eine Stimme. Als die japanischen Soldaten nach Iwo Jima geschickt werden, wissen sie, dass sie aller Wahrscheinlichkeit nach nicht zurückkehren werden. Zu ihnen gehört der Bäcker Saigo, der nur überleben möchte, um einmal seine neugeborene Tochter zu sehen; Baron Nishi, siegreicher Reiter bei den Olympischen Spielen, der sich mit seinen Fähigkeiten und seiner Aufrichtigkeit weltweit einen Namen gemacht hat; der ehemalige Militärpolizist Shimizu, dessen Idealismus sich noch nicht in der Realität des Krieges bewähren musste; und der überzeugte Soldat Leutnant Ito, der eher Selbstmord begehen als sich ergeben würde. Befehligt werden die Verteidiger von Generalleutnant Tadamichi Kuribayashi, der Amerika bereist hat und deshalb weiß, dass sein Land keine Chance hat. Allerdings ist er dadurch strategisch versiert genug, um die auf dem Pazifik herannahende amerikanische Armada wirkungsvoll zu empfangen. General Kuribayashi standen zur Verteidigung wenig mehr als sein eiserner Wille und das Vulkangestein der Insel zur Verfügung. Doch die erwartete schnelle und blutige Niederlage verwandelte sich durch seine neuartige Taktik in einen heldenhaften, unerbittlichen Kampf, der fast 40 Tage dauern sollte. Fast 7000 amerikanische Soldaten fielen auf Iwo Jima; über 20.000 Japaner kamen dort um. Der schwarze Sand von Iwo Jima ist von ihrem Blut durchtränkt. Doch ihre Opferbereitschaft, ihre Anstrengungen, ihr Mut und ihre Empfindungen leben weiter – in den Briefen, die sie nach Hause schrieben.

  • 92
  • 92
  • Letters from Iwo Jima - Bild 6452559
  • Letters from Iwo Jima - Bild 6452545
  • Letters from Iwo Jima - Bild 42040

Mehr Bilder (15) und Videos (3) zu Letters from Iwo Jima


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Letters from Iwo Jima
Genre
Drama, Kriegsfilm, Actionfilm
Zeit
Zweiter Weltkrieg
Ort
Japan
Handlung
Brief, Bunker, Ehre, Höhle, Insel, Japaner, Kampf, Sterben und Tod, Suizid, US-Armee, Versteck, Verteidigung, Verzweiflung
Stimmung
Berührend, Ernst, Hart, Traurig
Tag
Sequel
Verleiher
Warner Bros. Pictures Germany
Produktionsfirma
Amblin Entertainment, DreamWorks SKG, Malpaso Productions, Warner Bros. Pictures

Kritiken (11) & Kommentare (56) zu Letters from Iwo Jima

Fans dieses Films mögen auch