Originaltitel:
Carmen
Affe unter Menschen ist ein Drama aus dem Jahr 2005 von Jean-Pierre Limosin mit James Thiérrée, Natacha Régnier und Dominique Reymond.

Komplette Handlung und Informationen zu Affe unter Menschen

Carmen ist ein junges Schimpansenweibchen, geboren in dem Forschungszentrum der Primatologen Eva und Johan. In einem spielerischen Umfeld untersucht das Pärchen dort die Sprachkompetenz von Menschenaffen, denen sie beigebracht haben, mithilfe von Symbolen auf einem Computerbildschirm zu kommunizieren. Carmen hat eine sehr starke Bindung zu ihren menschlichen Bezugspersonen Eva und Johan entwickelt. Sie ist äußerst intelligent, bedient sich problemlos der Zeichensprache und ist ungeschlagener Profi beim Computerspiel Pacman. Das Forscherteam bekommt Verstärkung durch die junge Japanerin Keiko. Carmen reagiert eifersüchtig auf die junge Frau. Als sie sieht, dass sich zwischen Keiko und Johan etwas anbahnt, hört sie urplötzlich auf zu sprechen und verweigert alles, was ihr früher Spaß gemacht hat: Computerspiele, Minzbonbons, Streicheleinheiten. Eines Tages bricht Carmen aus. Obwohl die Forscher sofort die Suche aufnehmen, kann das Affenweibchen entkommen. Sie versteckt sich in einem Lkw und gelangt so in die nordfranzösische Picardie. Hier entdeckt sie den jungen jobsuchenden Finanzconsultant Mercier, der sich vor einem Vorstellungsgespräch die Zeit in dem Zoo vertreibt. Kurz darauf taucht Carmen plötzlich in seinem Haus auf, aber verschwindet wieder. Wenige Tage später ist sie wieder da. Mercier will den Affen loswerden, doch Carmen ist wie vernarrt in ihn und lässt sich nicht abschütteln. Sie fühlt sich bei ihm und seiner schwangeren Frau Myriam sehr wohl und fängt sogar wieder an zu sprechen. Da Myriam das Schimpansenmädchen sofort ins Herz schließt, stimmt Pierre widerwillig zu, sie bei sich aufzunehmen. Myriam genießt dieses Leben zu dritt, ganz im Gegensatz zu ihrem Mann, der sich von dem Affen immer mehr gestört fühlt. Mercier will Carmen ein für alle Mal fortbringen und hat deshalb das Forschungszentrum ausfindig gemacht, aus dem sie geflohen ist. Ohne Myriam zu informieren, macht er sich mit der Schimpansin auf den Weg und ahnt dabei nicht, welches Trauma eine erneute Trennung bei ihr auslösen wird ...

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Frankreich
Genre
Drama

Schaue jetzt Affe unter Menschen

Leider ist Affe unter Menschen derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Kameramann/frau

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Affe unter Menschen

0.0 / 10
Bisher hat noch kein Nutzer diesen Film bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
1
Nutzer hat sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung