Barb Wire ist ein Endzeitfilm aus dem Jahr 1996 von David Hogan mit Pamela Anderson, Jack Noseworthy und Temuera Morrison.

Casablanca meets Baywatch in Barb Wire, einer losen Adaption des gleichnamigen Comics aus dem Hause Dark Horse - mit Pamela Anderson in der Titelrolle der toughen Kopfgeldjägerin im Lederoutfit.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Barb Wire

Barb Wire ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Barb Wire verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Barb Wire

3.8 / 10
1.022 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Schwach bewertet.
5
Nutzer sagen
Lieblings-Film
40
Nutzer sagen
Hass-Film
49
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
34
Nutzer haben
kommentiert

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Barb Wire

Handlung von Barb Wire
Play it again, Pam: Im Jahre 2017 befinden sich die USA im zweiten Krieg mit sich selbst. Die Zeiten sind hart, aber Barb Wire (Pamela Anderson) ist härter. Mit dem Spruch "Don't call me Barb" auf den vollen Lippen tritt sie Ärsche, vorzugsweise männliche. Wenn sie nicht gerade als Kopfgeldjägerin einen verdammt guten Job macht, schenkt sie Shots in ihrem Nachtclub Hammerhead aus. Ihr Revier ist Steel Harbor, die letzte selbsternannte freie Stadt in den Vereinigten Staaten.

Hierhin verschlägt es Dr. Corrina "Cora D" Devonshire (Victoria Rowell), die auf der Flucht nach Kanada ist, um dort ihre geheimen Informationen über eine gefährliche Biowaffe weiterzugeben, die dem Verlauf des Krieges die entscheidende Wende geben könnte und demnach heiß begehrt ist. Begleitet wird sie von Axel Hood (Temuera Morrison), mit dem Barb Wire eine Vergangenheit teilt. Und nun soll ausgerechnet Barb den beiden helfen, Cora D über die Grenze zu schmuggeln. Ihre Maxime, sich in keine fremden Angelegenheiten zu mischen, wird über Bord geworfen, als ihr blinder Bruder Charlie (Jack Noseworthy) einem Attentat zum Opfer fällt.

Hintergrund & Infos zu Barb Wire
1994 erschien bei Comics Greatest World, einer Verlagsmarke von Dark Horse Comics, die Comicvorlage zu Barb Wire. Die titelgebende Rolle wurde Baywatch-Nixe Pamela Anderson auf den Leib geschneidert, inklusive eines 43 cm engen Korsetts.

Als Hit konzipiert wurde Barb Wire zu einem Flop, was Einspiel und Kritiken anbelangt, und Pamela Anderson folgerichtig für einen Stinkers Bad Movie Award in Erwägung gezogen. Bei den MTV Movie Awards wurde sie hingegen für die beste Kampfszene nominiert. Letztlich durfte sie einen ganz und gar nicht begehrten Razzie Award (Goldene Himbeere) in Empfang nehmen. (EM)

Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Kameramann/frau
Komponist/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

2 Trailer, Videos & 20 Bilder zu Barb Wire

Filme wie Barb Wire

D12004870f3649a983e25b0f8151099d