Bellaria - So lange wir leben ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2002 von Douglas Wolfsperger.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Bellaria - So lange wir leben

"Bellaria - So lange wir leben" entdeckt die morbid-charmante Eigenwelt eines kleinen Wiener Programmkinos und seiner Besucher. Wenn sich langsam der Kinovorhang öffnet, geht für sie die Sonne auf: in Zarahs Augenaufschlag, mit Marikas Hüftschwung, bei Jopis Gesang. Im Bellaria Kino sind die Filme zwar mindestens 50 Jahre alt, doch für die treuen Stammbesucher sind sie ein Stück Jugend. Hier brechen sie in eine Welt auf, die es lange nicht mehr gibt. Ein berührender und zugleich komischer Film über Seh(n)süchte, Rituale und einen Ort außerhalb unserer Zeit.

Schaue jetzt Bellaria - So lange wir leben

im abo
Bellaria - So lange wir leben
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
im abo
Ab 5.5€ im Monat
Bellaria - So lange wir leben
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Bellaria - So lange wir leben

7.1 / 10
20 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
10
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
3
Nutzer haben
kommentiert
Produzent/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

0 Videos & 3 Bilder zu Bellaria - So lange wir leben

Filme wie Bellaria - So lange wir leben