Das Mädchen Rosemarie ist ein Thriller aus dem Jahr 1958 von Rolf Thiele mit Nadja Tiller, Peter van Eyck und Carl Raddatz.

In Rolf Thieles Klassiker Das Mädchen Rosemarie wird eine High-Society-Prostituierte ermordet.

Komplette Handlung und Informationen zu Das Mädchen Rosemarie

Rosemarie Nitribitt (Nadja Tiller) wird tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Der Mord löst einen der größten Skandale der 1950er Jahre aus. Rosemarie Nitribitt ist Frankfurts bekanntestes Edel-Callgirl, zu ihren Kunden gehören die einflussreichsten Männer der Großindustrie. War das der Grund für ihren Tod? Musste sie sterben, weil sie zu viel wusste?

Hintergrund & Infos zu Das Mädchen Rosemarie
Das sozialkritische Drama Das Mädchen Rosemarie von Rolf Thiele beruht in Ansätzen auf realen Ereignissen: 1957 wurde die Frankfurter Prostituierte Rosemarie Nitribitt ermordet. Der bis heute nicht aufgeklärte Mordfall lieferte jedoch genügend Stoff für Romane (Jan Seghers: ‘Die Akte Rosenherz’ u.a.) und verschiedene Verfilmungen. 1996, knapp 40 Jahre nach der ersten filmischen Verarbeitung des Stoffes, kam Das Mädchen Rosemarie von Bernd Eichinger in die Kinos. (AP)

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Altersfreigabe
Ab 12
Genre
ThrillerDrama
Zielgruppe
Familienfilm
Handlung
ProstituierteMord an Prostituierter

Schaue jetzt Das Mädchen Rosemarie

im abo
Ab 9.99€ im Monat
Das Mädchen Rosemarie
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
Das Mädchen Rosemarie
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Komponist/in
Regisseur/in
Kameramann/frau

0 Videos & 17 Bilder zu Das Mädchen Rosemarie

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Das Mädchen Rosemarie

5.7 / 10
122 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
3
Nutzer sagen
Hass-Film
36
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
9
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
JETZT ONLINE VERFÜGBARThe Power