Der Atem ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2019 von Uli M. Schüppel.

In der schwarz-weißen Essay-Dokumentation Der Atem folgt Filmemacher Uli M. Schüppel verschiedenen Menschen in die Berliner Nächten hinein. Gezeigt wird ein kleiner Lebensausschnitt bei Dunkelheit.

Komplette Handlung und Informationen zu Der Atem

Berlin bei Nacht: Der Atem verlässt die Körper bei jeder Bewegung. Ein und aus. Wir begleiten in kurzen Episoden 26 Menschen, die ins Nachtleben der deutschen Hauptstadt eintauchen - aus Gründen privater, aber auch beruflicher Natur. Sie sind wach und reden über Liebe und Leid, Hoffnung und Verbitterung, Angst und Glück. Sie machen die Dunkelheit zu ihrem Tag, erzählen ihre persönlichen Geschichten des Luftanhaltens und Stillstandes und zeichnen so ein vielschichtiges Bild des besonderen Kosmos' von Berlin als einer Großstadt-Sinfonie bei Nacht. (ES)
Regisseur/in
Kameramann/frau

1 Video & 12 Bilder zu Der Atem

Der Atem - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Der Atem

0.0 / 10
3 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
5
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung