Der Hund aus der Elbe

Der Hund aus der Elbe

DE · 1999 · Laufzeit 85 Minuten · Kriminalfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
0 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Miko Zeuschner, mit Peter Heinrich Brix und Yasemin Bueyueksapci

Matthias aus St. Pauli und Alex aus Eppendorf, beide 13 Jahre alt, sind so unterschiedlich wie die Stadtteile, in denen sie leben. Ihre Freundschaft beginnt, als sie gemeinsam einen schwer verletzten Pitbull aus der Elbe retten. Über den Kopf der Eltern hinweg nimmt Alex den Hund, den er nun Otto nennt, mit nach Hause. Dort besucht Matthias den Schützling regelmäßig und lernt Rachma, Alex' Adoptivschwester, kennen. Zum ersten Mal in seinem Leben verliebt er sich. Matthias, Alex und Rachma bringen ihrem neuen Freund liebevoll Gehorsam bei. Otto fühlt sich wohl bei ihnen. Doch dann versuchen drei Mofafahrer, den Hund zu stehlen. Einen der Täter erkennt Matthias: Es ist Alex' älterer Bruder Kai, das "schwarze Schaf" der Familie. So beschließen die drei, dem Geheimnis um Ottos Herkunft auf den Grund zu gehen. Auf der Suche nach Ottos Vergangenheit stoßen sie auf Ringo, einen unheimlichen Typen, der in seiner Hundekampfarena illegale Wetten organisiert. Dann wird plötzlich Otto entführt. Die Jungs finden ihn in einem Lager im Hamburger Hafen, wohin ihn Kai und Ringo gebracht haben und für einen Hundewettkampf abrichten. Als Matthias und Alex ihren Schützling befreien wollen, kommt es zu einem Kampf.


Cast & Crew zu Der Hund aus der Elbe

Drehbuch
Filmdetails Der Hund aus der Elbe
Genre
Kriminalfilm

0 Kritiken & 0 Kommentare zu Der Hund aus der Elbe