Die drei Dorfheiligen

Die drei Dorfheiligen

DE · 1973 · Laufzeit 90 Minuten · Drama

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
1 Bewertungen
1 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Olf Fischer, mit Gustl Bayrhammer und Marianne Lindner

Im oberbayerischen Scheibling waren Bürgermeister Hilgermoser und die Gemeinderäte Riedlechner und Söllböck, drei Familienväter, in ihrer Jugend alles andere als heilig. Seit 20 Jahren leiden sie unter ihren Jugendsünden, ohne dass der eine das vom anderen weiß. Als sie von der Gemeinsamkeit ihres Schicksals erfahren, steht auch schon die Katastrophe vor der Tür, in Gestalt eines Päckchens von Briefen, die die gemeinsam angebetete Dame nicht verbrannt hat. Ein unbegreiflicher Zufall droht, es aus dem fernen Schwabenland in die Hände des Herrn Pfarrers gelangen zu lassen. Womit dann alles ruchbar würde. Zu Hause gebärdet sich Bürgermeister Hilgermoser natürlich als Familientyrann: So soll seine Tochter Fanni den Lehrer Martin Furtner nicht bekommen, weil er als Lehrer zu wenig Geld hat. Mithilfe einer reisenden Händlerin, die nebenher als Heiratsvermittlerin auftritt, gelingt es, einen reichen Hochzeiter für Fanni aufzutreiben. Allerdings: Er kommt aus Schwaben - und das hat Folgen.


Cast & Crew zu Die drei Dorfheiligen

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Die drei Dorfheiligen
Genre
Drama

0 Kritiken & 1 Kommentare zu Die drei Dorfheiligen