Die Füchsin: Dunkle Fährte

Die Füchsin: Dunkle Fährte

DE · 2015 · Laufzeit 89 Minuten · Thriller, Kriminalfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
9 Bewertungen
1 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Samira Radsi, mit Lina Wendel und Ben Artmann

Mit dem TV-Krimi Die Füchsin: Dunkle Fährte gibt Lina Wendel ihren Einstand als ehemalige Stasi-Spionin und jetzige Privatermittlerin.

Handlung von Die Füchsin: Dunkle Fährte
Einst war sie DDR-Spion von Rang und (falschem) Namen, nun lebt sie von Hartz IV: Eine Karriere sieht anders aus. Und doch hat sich Anne Marie Fuchs (Lina Wendel) wohl oder übel mit ihrem Leben im Zwangsruhestand abgefunden. Doch dann wird sie von der Besitzerin ihres Stamm-Cafés “Mittsommer”, Simone Papst (Jasmin Schwiers), quasi reaktiviert, als deren Bruder Sebastian (Ben Artmann) verschwindet. Auch ihr ehemaliger Vorgesetzter Olaf Ruhleben (Torsten Michaelis) wird wieder auf sie aufmerksam. Mithilfe des Falles kann Anne Marie Fuchs sehr zur Verwunderung von Simones Mann Youssef (Karim Cherif), der ihr eigentlich als Hilfe zur Seite gestellt ist, ihr ganzes Können unter Beweis stellen. Und in dem Maße, wie der Fall vertrackter wird, wird die Füchsin umso mehr gefordert. (EM)

  • Die Füchsin: Dunkle Fährte - Bild
  • Die Füchsin: Dunkle Fährte - Bild
  • Die Füchsin: Dunkle Fährte - Bild
  • Die Füchsin: Dunkle Fährte - Bild

Mehr Bilder (6) und Videos (0) zu Die Füchsin: Dunkle Fährte


Cast & Crew zu Die Füchsin: Dunkle Fährte

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Die Füchsin: Dunkle Fährte
Genre
Thriller, Kriminalfilm
Produktionsfirma
Odeon TV

0 Kritiken & 1 Kommentare zu Die Füchsin: Dunkle Fährte