Die Geburt des Leoparden ist ein Biographischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 2018 von Luigi Falorni.

Die Geburt des Leoparden ist ein Dokumentarfilm über das Leben des italienischen Autors Giuseppe Tomasi di Lampedusa, der das Buch Il Gattopardo (Der Leopard) auf Grundlage seiner eigenen Liebesgeschichte schrieb.

Komplette Handlung und Informationen zu Die Geburt des Leoparden

Der italienische Schriftsteller Giuseppe Tomasi Di Lampedusa starb mittellos im Juli 1957. Ein Jahr nach seinem Tod erschien das Buch "Il Gattopardo" (deutsch: "Der Leopard"), welches ihn erst nach seinem Tod weltberühmt machte. Mehr als 13 Millionen Kopien des Romans wurden weltweit verkauft. 1963 adaptierte Luchino Visconti zum Film Der Leopard mit Burt Lancaster, Claudia Cardinale and Alain Delon und gewann dafür in Cannes die goldene Palme.

Der Dokumentarfilm von Luigi Falorni erzählt aus dem Leben des Autors Giuseppe Tomasi di Lampedusa. Seine Inspiration, die Liebesgeschichte mit einer Frau aus dem Baltikum, der Psychoanalytikerin Alexandra Wolff-Stomersee, ist dabei jedoch fast noch dramatischer als sein Roman. (IW/ES)

Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau

1 Video & 9 Bilder zu Die Geburt des Leoparden

Die Geburt des Leoparden - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Geburt des Leoparden

0.0 / 10
Bisher hat noch kein Nutzer diesen Film bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
3
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung