Eine bretonische Liebe

Ôtez-moi d'un doute / AT: Just to Be Sure

FR/BE · 2017 · Laufzeit 99 Minuten · Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
8.2
Kritiker
3 Bewertungen
Skala 0 bis 10
Das Community-Rating wird kurz vor Kinostart angezeigt
Hol dir Filmempfehlungen!
FOLGEN KINO
Verpasse keine News zu Eine bretonische Liebe
folgen
du folgst
entfolgen

von Carine Tardieu, mit François Damiens und Cécile de France

Eine 45-jähriger Witwer begibt sich in Eine bretonische Liebe auf die Suche nach seinem leiblichen Vater und findet unverhofft eine neue Freundin. Doch seine Tochter scheint das Verhalten seiner Mutter zu wiederholen.

Handlung von Eine bretonische Liebe
Nur durch Zufall erfährt der Witwer Erwan (François Damiens), dass der Mann, den er für seinen Vater gehalten hat, nicht sein biologischer Erzeuger ist. Er begibt sich daraufhin auf die Suche nach seiner wahren Herkunft und findet schnell den spitzbübischen Rentner Joseph (André Wilms). Erwan ist von dessen Art eingenommen und als er die impulsive Anna (Cécile de France) kennenlernt, ist es um ihn geschehen. Nur seine schwangere Tochter Juliette (Alice de Lencquesaing) wiederholt die Familiengeschichte, weil sie nicht verraten will, wer der Vater ihres Kindes ist. 

Hintergrund & Infos zu Eine bretonische Liebe
In Eine bretonische Liebe versammelte Regisseurin Carine Tardieu bekannte französische Schauspieler vor der Kamera. Die französische Komödie war zum ersten Mal beim Cannes-Filmfestival 2017 zu sehen. Sie lief in der Sektion Directors’ Fortnight. (FR)

 

  • 90
  • Eine bretonische Liebe mit Cécile de France und François Damiens - Bild
  • Eine bretonische Liebe mit Cécile de France und François Damiens - Bild
  • Eine bretonische Liebe mit Cécile de France - Bild
  • Eine bretonische Liebe mit François Damiens und Alice de Lencquesaing - Bild

Mehr Bilder (16) und Videos (2) zu Eine bretonische Liebe


Cast & Crew zu Eine bretonische Liebe

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Eine bretonische Liebe
Genre
Komödie
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart
Ort
Bretagne, Frankreich
Handlung
Adoptivsohn, Familienkonflikt, Geheimnis, Liebe, Neue Freunde, Schwangerschaft, Streich, Suche, Suche nach leiblichen Eltern, Tochter, Vater, Vater-Tochter-Beziehung, Verlieben, Witwer
Stimmung
Gutgelaunt, Romantisch, Witzig
Verleiher
Arsenal Filmverleih GmbH
Produktionsfirma
Karé Productions

3 Kritiken & 0 Kommentare zu Eine bretonische Liebe