Originaltitel:
Sorstalanság
Fateless - Roman eines Schicksallosen ist ein Drama aus dem Jahr 2005 von Lajos Koltai mit Marcell Nagy, Áron Dimény und Endre Harkányi.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Fateless - Roman eines Schicksallosen

Budapest 1944: Die jüdische Bevölkerung hofft auf ein baldiges Ende von Verfolgung und Krieg. Der 14-jährige György Köves muss den schmerzhaften Abschied seines Vaters ins "Arbeitslager", die eigene Brandmarkung und die seiner Freunde durch den Judenstern erleben. Er kommt in die Konzentrationslager Auschwitz, Buchenwald und Zeitz. Hierbei erfährt er Leid, Demütigung, Solidarität, Angst und Gleichgültigkeit. György überlebt den Holocaust und kehrt nach Kriegsende nach Budapest zurück. Hier jedoch ist nichts mehr wie es war, keine vertrauten Gesichter, keiner der zuhört - er ist fremd in seiner eigenen Heimatstadt. Ein beklemmend realistischer Blick auf den Holocaust - aus der Sicht eines 14jährigen.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Ungarn
Altersfreigabe
FSK 12
Genre
Drama

Schaue jetzt Fateless - Roman eines Schicksallosen

Fateless - Roman eines Schicksallosen ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Fateless - Roman eines Schicksallosen verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Fateless - Roman eines Schicksallosen

6.0 / 10
81 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
2
Nutzer sagen
Hass-Film
38
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
3
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Kameramann/frau
Komponist/in
Regisseur/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

3 Trailer, Videos & 3 Bilder zu Fateless - Roman eines Schicksallosen

Filme wie Fateless - Roman eines Schicksallosen