Final Fantasy - Die Mächte in Dir

Final Fantasy: The Spirits Within

JP/US · 2001 · Laufzeit 106 Minuten · FSK 12 · Animationsfilm, Science Fiction-Film, Actionfilm, Road Movie, Fantasyfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.0
Kritiker
35 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.9
Community
3810 Bewertungen
64 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Hironobu Sakaguchi, mit Ming-Na Wen und Alec Baldwin

Das CGI-Spektakel Final Fantasy - Die Mächte in Dir spielt im Jahr 2065. Wissenschaftlerin Dr. Aki Ross versucht darin eine Vernichtung der Erde durch Phantomen-Aliens zu verhindern.

Handlung von Final Fantasy - Die Mächte in Dir
2065 nach Christus: Die Erde wird durch die extraterrestrische Lebensform Phantomen bedroht. Vor 34 Jahren verwüstete ein Meteoriteneinschlag den blauen Planeten und begünstigte eine Besiedlung durch die Invasoren. Diese wollen ihren neuen Standort keineswegs aufgeben, da ihr Heimatplanet zerstört wurde und sie hier ausreichend Lebewesen finden, deren Energie sie aussaugen können. 

Die verbliebenen zivilisierten Gebiete sind zum Schutz von gigantischen Schilden überzogen, allerdings werden auch diese Konstruktionen die Phantomen nicht länger in Schach halten können. Die Forscherin Aki Ross will die Aliens um jeden Preis ausmerzen. Ihr Vorgesetzter Dr. Sid kann eine Schwachstelle identifizieren. Doch um den Vernichtungsschlag ausführen zu können, müssen erst acht Spirits in einer gefährlichen Mission gefunden werden.

Hintergrund & Infos zu Final Fantasy - Die Mächte in Dir
Final Fantasy - Die Mächte in Dir ist an die gleichnamige Spielreihe Final Fantasy angelehnt. Bis 2001 umfasste die Reihe neun Spiele. Die Drehbuchadaption wurde von Al Reinert verfasst, der zuvor einen Oscar für das Skript von Apollo 13 erhielt.

2001 war der Film eine Pionierleistung: Zum ersten Mal sollten die Darsteller eines Films so photorealistisch wie möglich aussehen. Dazu wurden spezielle Programme erstellt und mit der Motion-Capture-Technik gearbeitet. Die Produktion erstreckte sich über vier Jahre, da die Software immer wieder umgeschrieben werden musste und das Rendern viel Zeit beanspruchte. Die Kosten für den Film werden auf ungefähr 137 Millionen US-Dollar geschätzt, die an den Kinokassen nicht wieder eingespielt werden konnten. Ursprünglich war zudem ein Prequel eingeplant. (MB)


  • 90
  • 90
  • Final Fantasy - Die Mächte in Dir - Bild
  • Final Fantasy - Die Mächte in Dir - Bild
  • Final Fantasy - Die Mächte in Dir - Bild

Mehr Bilder (22) und Videos (4) zu Final Fantasy - Die Mächte in Dir


Cast & Crew zu Final Fantasy - Die Mächte in Dir

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Final Fantasy - Die Mächte in Dir
Genre
Computeranimationsfilm, Science Fiction-Film, Utopie & Dystopie, Actionfilm, Endzeit-Road Movie, Fantasyfilm
Zeit
2065, Zukunft
Ort
Arizona, Erde
Handlung
Alien, Außerirdischer, Dystopie, Gespenst, Gewehr, Infektion, Kampfeinsatz, Liebe, Phantom, Raumstation, Spiritualität, Sterben und Tod, Suche, Tagebuch, Untergang, Wissenschaftler
Stimmung
Aufregend
Zielgruppe
Familienfilm
Schlagwort
Spieleverfilmung
Verleiher
Columbia Tri-Star Filmgesellschaft mbhH
Produktionsfirma
Chris Lee Productions , Square Company

3 Kritiken & 62 Kommentare zu Final Fantasy - Die Mächte in Dir