Fright Night - Die rabenschwarze Nacht

Fright Night

US · 1985 · Laufzeit 106 Minuten · FSK 16 · Komödie, Fantasyfilm, Horrorfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.3
Kritiker
18 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.0
Community
1140 Bewertungen
66 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Tom Holland, mit Chris Sarandon und William Ragsdale

Fright Night ist eine Horror Comedy von 1985, die mit den Klischees der Vampirfilme spielt.

Charley Brewster ist ein normaler Teenager. Er liebt seine Mutter, seine Freundin Amy, seinen alten Ford Mustang und Horrorfilme. Lediglich Mathematik-Aufgaben und Amys Jungfräulichkeit bereiten Charley manchmal Schwierigkeiten. Doch in einem Punkt scheint er total zu spinnen: Er ist fest davon überzeugt, daß im Nachbarhaus ein Vampir eingezogen ist. Doch niemand will ihm glauben. Sogar der abgetakelte Showmaster Peter Vincent, der allnächtlich im Fernsehen von seinen Vampir-Abenteuern erzählt, hält Charley für verrückt. Nur einer nimmt den Jungen ernst, todernst sogar: Nachbar Jerry Dandridge. Er will Charley für immer zum Schweigen bringen.

  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (3) und Videos (5) zu Fright Night - Die rabenschwarze Nacht


Cast & Crew zu Fright Night - Die rabenschwarze Nacht

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Fright Night - Die rabenschwarze Nacht
Genre
Horrorkomödie, Vampirfilm, Komödie, Horrorfilm
Zeit
1980er Jahre
Ort
Vorstadt, Vorstadt-Idylle
Handlung
Blut, Blutrausch, Fan, Fernsehshow, Freundin, Jugendlicher, Jungfrau, Mutter-Sohn-Beziehung, Nachbar, Vampir, Verführung, Vorstadt-Idylle, Waffe
Stimmung
Eigenwillig, Gruselig, Spannend, Witzig
Schlagwort
Klassiker
Produktionsfirma
Columbia Pictures Corporation , Delphi IV Productions , Vistar Films

3 Kritiken & 65 Kommentare zu Fright Night - Die rabenschwarze Nacht