Harold and Maude

Harold and Maude

US · 1971 · Laufzeit 92 Minuten · FSK 12 · Komödie, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.7
Kritiker
40 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.7
Community
5582 Bewertungen
113 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Hal Ashby, mit Tom Skerritt und Bud Cort

Harold and Maude erzählt von der Beziehung zwischen einem 18-jährigen Jungen und einer 80-jährigen Frau.

Handlung von Harold and Maude
Harold (Bud Cort) mangelt es nicht an materiellen Dingen. Dennoch wünscht er sich eine normale Beziehung zwischen sich und seiner Mutter. Diese scheint sich allerdings nicht für ihn zu interessieren. Mit Scheinselbstmorden versucht Harold deshalb die Aufmerksamkeit seiner Mutter zu erregen. Der Jugendliche ist eher introvertiert und beschäftigt sich viel mit dem Tod. Daher verbringt er große Teile seiner Freizeit auf Friedhöfen. Auf einer Beerdigung trifft er die 79-jährige Maude Ruth Gordon). Er und Maude ergänzen sich perfekt. Maude zeigt Harold durch ihre lebensfrohe und lustige Art, wie man jeden Augenblick des eigenen Lebens genießen kann. Zwischen den beiden entwickelt sich trotz des gewaltigen Altersunterschieds eine zarte Liebesbeziehung.

Hintergrund & Infos zu Harold and Maude
Beide Hauptdarsteller von Harold and Maude, Bud Cort und Ruth Gordon, wurden nach dem Erscheinen ihres Films jeweils für einen Golden Globe nominiert. Die Tragikomödie befindet sich derzeit auf Platz Neun der besten romantischen Komödien des American Film Institute.

Bei allen Einstellungen, in den Ruth Gordon Auto fährt, wurde das Auto von einem Schlepper gezogen, da sie nie gelernt hat, Auto zu fahren.

Harold and Maude läuft seit dem 6. Juni 1975 jeden Sonntag in einem Kino in Essen. (SE)

  • 90
  • 90
  • Harold and Maude - Bild
  • Harold and Maude - Bild
  • Harold and Maude - Bild

Mehr Bilder (20) und Videos (4) zu Harold and Maude


4 Kritiken & 110 Kommentare zu Harold and Maude