Helmut Newton: The Bad and the Beautiful ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2020 von Gero von Boehm mit Charlotte Rampling, Isabella Rossellini und Catherine Deneuve.

Der Dokumentarfilm Helmut Newton: The Bad and the Beautiful gibt dem Fotografen eine filmische Bühne, der die Modeszene mit seinen Bildern maßgeblich prägte.

Komplette Handlung und Informationen zu Helmut Newton: The Bad and the Beautiful

Im Jahr 2020 wäre der 2004 bei einem Autounfall verstorbene Helmut Newton 100 Jahre alt geworden. Doch auch so entwickelte der deutsch-österreichische Fotograf sich zu einem international gefeierten Meister seiner Zunft, der sich einen Kultstatus in der Kunstszene erarbeitete und mal provokativ und mal erotisch in Schwarz-Weiß seinen Einfluss in Modemagazinen wie der Vogue hinterließ.

Als Kind erlebte Helmut Newton die Goldenen Zwanziger Jahre in Berlin mit, später war er auch in New York, London, Australien, Paris, Rom, Monte Carlos und Los Angeles zu Hause. Das alles prägte seine Karriere, die Gero von Boehm nun anhand der Doku Helmut Newton: The Bad and the Beautiful zu Ehren des Fotografen aufarbeitet. (ES)

Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Kameramann/frau

1 Video & 10 Bilder zu Helmut Newton: The Bad and the Beautiful

Helmut Newton The Bad and the Beautiful - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Helmut Newton: The Bad and the Beautiful

0.0 / 10
7 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
7
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
3
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 20. August im Kino!Follow Me