Hinter dem Horizont - Das Ende ist nur der Anfang

What Dreams May Come

US · 1998 · Laufzeit 113 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.9
Kritiker
29 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.1
Community
2846 Bewertungen
77 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Vincent Ward, mit Robin Williams und Cuba Gooding Jr.

Robin Williams stirbt – und erwacht hinter dem Horizont, im Jenseits.

Handlung von Hinter dem Horizont
Chris Nielsen (Robin Williams) führt ein schönes Leben. Er arbeitet als erfolgreicher Arzt, er ist glücklich mit Annie (Annabella Sciorra) verheiratet und hat zwei Kinder. Es gibt nichts, was er noch bräuchte. Doch das Familienglück zerbricht in tausend Teile, als seine Kinder bei einem Autounfall sterben und Annie in eine Depression fällt. Kurz darauf, bei dem Versuch, einen verunglückten Autofahrer zu retten, stirbt auch Chris. Aber das große Nichts bleibt aus. Stattdessen landet er in einer magischen Welt, erschaffen aus seinem Verstand.

Alleine ist Chris in diesem sich ständig wandelnden Jenseits nicht: Albert (Cuba Gooding Jr.) steht ihm zur Seite und hilft Chris, sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Dabei trifft der Arzt auch auf den Geist seiner verstorbenen Tochter. Die Wiedervereinigung hält aber nur kurz an, denn schlechte Nachrichten erreichen Chris. Annie hat aus lauter Verzweiflung Selbstmord begangen. Deshalb kommt sie nicht zu Albert und Chris in den Himmel, sondern landet im Fegefeuer. Entschlossen, seine Frau zu finden und ins Paradies zu holen, macht Chris sich auf eine beschwerliche Reise, bei der ihm der Fremdenführer (Max von Sydow) hilft. Was ihn aber jenseits der Grenzen des Paradieses erwartet, hätte Chris sich in seinen kühnsten Träumen nicht ausmalen können.

Hintergrund & Infos zu Hinter dem Horizont
Bei der Oscarverleihung 1998 gewann Hinter dem Horizont den Oscar für die Besten visuellen Effekte. Dazu wurde er noch für das Beste Szenenbild nominiert. Seine Kosten von etwa 85 Millionen Dollar konnte der Film aber nicht einspielen, drei Millionen Dollar hätten noch gefehlt, um das zu erreichen.

Das Drehbuch basiert auf dem gleichnamigen Roman von Richard Matheson. (PZ)

  • 90
  • Hinter dem Horizont - Das Ende ist nur der Anfang - Bild
  • Hinter dem Horizont - Das Ende ist nur der Anfang - Bild
  • Hinter dem Horizont - Das Ende ist nur der Anfang - Bild
  • Hinter dem Horizont - Das Ende ist nur der Anfang - Bild

Mehr Bilder (17) und Videos (2) zu Hinter dem Horizont - Das Ende ist nur der Anfang


Cast & Crew zu Hinter dem Horizont - Das Ende ist nur der Anfang

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Hinter dem Horizont - Das Ende ist nur der Anfang
Genre
Drama
Zeit
1990er Jahre
Ort
Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Arzt, Autounfall, Gemälde, Jenseits, Liebe, Liebeskummer, Liebesszene, Paradies, Sinn des Lebens, Spuren, Suche, Suche nach vermisster Person, Unterwelt
Stimmung
Berührend, Traurig
Schlagwort
Oscar Gewinner, Oscar Gewinner 1999, Romanverfilmung
Verleiher
Polygram
Produktionsfirma
Interscope Communications , Metafilmics , Polygram Filmed Entertainment

3 Kritiken & 69 Kommentare zu Hinter dem Horizont - Das Ende ist nur der Anfang