Im Berg dahuim ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2020 von Rahel von Gunten und Thomas Rickenmann.

Der Dokumentarfilm Im Berg dahuim zeigt einen Sommer in den Bergen und hält sich dafür auf vier verschiedenen Allgäuger Hochalpen auf.

Komplette Handlung und Informationen zu Im Berg dahuim

Hoch in den Bergen im Allgäu gibt es vor allem drei Dinge zuhauf: frische Luft, Milchkühe und ein grenzenloses Heimatgefühl. Bei Oberstdorf grasen die Herden auf ihrer Weide, bis sie auf die nächste saftige Graslandschaft getrieben werden.

Besonders im Sommer ist die Alpkultur spürbar. Im Einklang mit der Natur und dem Wetter wirkt die Welt hier so weit oben größer und freier und ein Gefühl von Zufriedenheit und Glück macht sich in der menschlichen Seele breit, auch wenn harte körperliche Arbeit zum Alltag gehört.

Vier Gruppen geben in der Doku Im Berg dahuim Einblick in ihre ganz besondere Welt: die Hirten am Taufersberg, die Sennenfamilie der Sölleralp, das Alpenoriginal Oberau und die Kemptnerhütte am E5. (ES)

Regisseur/in

1 Video & 18 Bilder zu Im Berg dahuim

Im Berg dahuim - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen
6
Die Pressestimmen haben den Film mit 6 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Im Berg dahuim

0.0 / 10
Bisher hat noch kein Nutzer diesen Film bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
2
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 29. Oktober im Kino!Zombie - Dawn of the Dead