Jud Süß ist ein Drama aus dem Jahr 1940 von Veit Harlan mit Ferdinand Marian, Werner Krauss und Heinrich George.

Komplette Handlung und Informationen zu Jud Süß

Dieser nationalsozialistische Propagandafilm, der wegen seiner antisemitischen Haltung bis heute nur in historischen Begleitprogramm gezeigt werden darf (Vorbehaltsfilm), spielt zu Beginn des 18. Jahrhunderts und handelt von dem jüdischen Finanzbeamten Joseph Oppenheimer. Nachdem er sich mit Herzog Karl Alexander von Württemberg angefreundet hatte, bekam er von ihm die Erlaubnis, Steuern einzuführen, um somit das Leben am Hofe des Herzogs zu finanzieren. Nach dem Tode seines Gönners wurde Oppenheimer, der sich durch seine Steuerpolitik viele Feinde gemacht hatte, im Jahr 1738 hingerichtet.

Schaue jetzt Jud Süß

Leider ist Jud Süß derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Joseph Süß Oppenheimer
Rabbi Loew
Karl Alexander
Dorothea Sturm
Landschaftskonsulent Sturm
Herzogin von Württemberg
Aktuarius Faber
Obrist Röder
Von Remchingen
Herr Fiebelkorn
Frau Fiebelkorn
Minchen Fiebelkorn
Frau des Konsistorialrats
Konsistorialrat
Produzent/in
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Jud Süß

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Jud Süß

3.0 / 10
149 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Schwach bewertet.
3
Nutzer sagen
Lieblings-Film
34
Nutzer sagen
Hass-Film
64
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
25
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt online schauen!Sputnik - Es wächst in dir