Winterschlaf

Winter Sleep / Kis uykusu

TR/FR/DE · 2014 · Laufzeit 196 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.7
Kritiker
18 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.5
Community
350 Bewertungen
33 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Nuri Bilge Ceylan, mit Haluk Bilginer und Demet Akbag

Winterschlaf (OT: Kis uykusu) ist ein Drama des türkischen Regisseurs Nuri Bilge Ceylan, das im Mai 2014 mit der Goldenen Palme von Cannes prämiert wurde.

Handlung von Winterschlaf
Aydin (Haluk Bilginer), ein ehemaliger Schauspieler, leitet gemeinsam mit seiner deutlich jüngeren Ehefrau Nihal (Melisa Sozen) und seiner Schwester Necla (Demet Akbag) ein kleines Hotel in Zentralanatolien. Aufgrund seines Vermögens gilt Aydin in der Bergregion als einflussreicher Mann. Dieser unbequemen Verantwortung entzieht er sich allerdings, indem er zurückgezogen an einem Buch über das türkische Theater arbeitet. Zudem ist die Beziehung zwischen Aydin und Nihal problematisch, was nicht zuletzt an seinem eigenwilligen, egoistischen Charakter liegt. Die lethargische Necla leidet unter ihrer frischen Scheidung.

Als der Winter hereinbricht, und der erste Schnee zu fallen beginnt, bietet ihnen das Hotel eine willkommene Zuflucht. Es ist jedoch ebenso ein Ort, dessen räumliche Enge zwangsläufig Zündstoff für die sowieso angespannten, von Machtspielen gekennzeichneten Beziehungen der drei Menschen untereinander bietet.

Hintergrund und Infos zu Winterschlaf
Winter Sleep gewann 2014 die Goldene Palme der 67. Filmfestspielen von Cannes. Somit ist er der zweite türkische Film nach Yol – Der Weg von Serif Gören, dem diese Ehre zuteil wurde. Regisseur Nuri Bilge Ceylan widmet diese Auszeichnung den jungen Menschen in der Türkei, vor allem denjenigen, die bei den Unruhen 2013 ihr Leben verloren.

Nuri Bilge Ceylan gehört durch seine Beiträge der Vorjahre zu den bekannten Gesichtern in Südfrankreich. Bereits 1995 war er für seinen Kurzfilm Koze erstmals nominiert. Für Uzak – Weit gewann Nuri Bilge Ceylan 2002 den großen Preis der Jury, dieser Triumph gelang ihm mit Once Upon a Time in Anatolia erneut. Auch den Preis als Bester Regisseur kann Nuri Bilge Ceylan sein Eigen nennen. Den gab es in Cannes 2008 für seinen Spielfilm Drei Affen – Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen. (JB)

  • 90
  • 90
  • WinterSleep2 - Bild
  • WinterSleep1 - Bild
  • WinterSleep3 - Bild

Mehr Bilder (18) und Videos (7) zu Winterschlaf


Cast & Crew zu Winterschlaf

Drehbuch
Filmdetails Winterschlaf
Genre
Drama
Zeit
Gegenwart
Ort
Anatolien, Türkei
Handlung
Autor, Berg, Bruder-Schwester Beziehung, Buch, Dreiecksbeziehung, Ehefrau, Ehemann, Ehemann-Ehefrau-Beziehung, Einfluss, Hotel, Lethargie, Macht, Schauspieler, Schriftsteller, Schwester, Theater, Verantwortung, Winterschlaf, Zurückgezogenheit
Stimmung
Ernst, Traurig
Verleiher
Weltkino Filmverleih
Produktionsfirma
Bredok Filmproduction , Memento Films Production , Zeynofilm

8 Kritiken & 32 Kommentare zu Winterschlaf

5671fe1eb9aa4c1b93533fa227db1719