Kommissar Wallander: Die falsche Fährte

Wallander: Sidetracked

SE/GB · 2008 · Laufzeit 90 Minuten · FSK 16 · Thriller, Kriminalfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
1 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.1
Community
82 Bewertungen
3 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Philip Martin, mit Kenneth Branagh und Sarah Smart

Kommissar Wallander ist geschockt: Vor seinen Augen verbrennt sich ein Mädchen in panischer Angst. Es gibt keine Hinweise auf ihre Identität, niemand scheint sie zu vermissen. Was brachte die etwa 15-Jährige dazu, diesen qualvollen Tod zu wählen? Die bohrende Frage beschäftigt den Kommissar, als er schon den nächsten Fall auf den Tisch bekommt. Gustav Wetterstedt, ehemaliger Justizminister, wird vor seiner Strandvilla erschlagen und skalpiert aufgefunden. Nachdem kurz darauf der wohlhabende Kunsthändler Arne Carlman auf die gleiche Weise ermordet wird, vermutet man einen Serientäter. Gegen seinen Willen muss Wallander den ehrgeizigen Profiler Mats Ekholm hinzuziehen. Die erste heiße Spur ergibt sich durch einen Hinweis des alkoholabhängigen Ex-Reporters Lars Magnusson: Als investigativer Journalist versuchte er nachzuweisen, dass Wetterstedt und Carlman in eine Affäre mit minderjährigen Prostituierten verstrickt waren. Bald passiert der nächste Mord, doch er passt nicht ganz ins bisherige Muster: Das Opfer ist kein Prominenter, sondern ein polizeibekannter Krimineller er wurde nicht nur skalpiert, ihm wurden auch die Augen verätzt. Durch Magnussons Hinweis, die Skalpierungen könnten der Rettung einer anderen Seele dienen, erkennt Wallander, dass er die falsche Fährte verfolgt.


Cast & Crew zu Kommissar Wallander: Die falsche Fährte

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Kommissar Wallander: Die falsche Fährte
Genre
Thriller, Kriminalfilm
Produktionsfirma
British Broadcasting Corporation

0 Kritiken & 3 Kommentare zu Kommissar Wallander: Die falsche Fährte