Mamacita ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2018 von José Pablo Estrada Torrescano.

Für seine Dokumentation Mamacita drehte der Regisseur José Pablo Estrada Torrescano einen Film über das Leben seiner 95-jährigen Großmutter, die sich ein Beauty-Imperium aufgebaut hat, zu dem auch Geheimnisse, Lügen und Intrigen aus fünf Generationen gehören.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Mamacita

Mamacita ist eine mexikanische Schönheitskönigin der Extraklasse. Die 95-jährige Dame der Oberklasse besitzt ein Haus, das sie in ein Schloss verwandelt hat - samt Dienern, Chauffeuren, Gärtnern, Haushältern und Krankenschwestern. Als der junge José Pablo Estrada Torrescano von Zuhause fortgeht, um Film zu studieren, muss er seiner extravaganten Großmutter versprechen, eines Tages eine Dokumentation über sie zu drehen. Nun ist er zurück und tut genau das: Wie ein Trojanisches Pferd dringt er in ihr Beauty-Imperium ein, entdeckt lange vergessen geglaubte Geister der Vergangenheit und zerrt die Abwesenheit von Liebe ans Licht, unter der mehrere Generationen des Familienclans zu leiden hatten. (ES)

Pressestimmen

Alle 2 Pressestimmen zu Mamacita

7.3
Die Pressestimmen haben den Film mit 7.3 bewertet.
Aus insgesamt 2 Pressestimmen
FILMDIENST
8
Mamacita ist ein fesselnder Dokumentarfilm und ein brillantes Psychogramm einer Familie.
Programmkino.de
6.5
[...] das Porträt einer exzentrischen, innerlich zutiefst zerrissenen Person [...].

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Mamacita

0.0 / 10
3 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
1
Nutzer hat sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

2 Videos & 11 Bilder zu Mamacita

Jetzt online schauen!Prospect