Originaltitel:
Moskva slezam ne verit
Moskau glaubt den Tränen nicht ist ein Komödie aus dem Jahr 1980 von Vladimir Menshov mit Vera Alentova, Irina Muravyova und Alexei Batalov.

Komplette Handlung und Informationen zu Moskau glaubt den Tränen nicht

1958 zieht es Katja, Ludmila und Antonina aus der Provinz nach Moskau, wo sie das Schicksal schließlich zusammenführt. Gemeinsam arbeiten sie in der Fabrik und leben in einem Wohnheimzimmer. Obwohl ihre Lebensentwürfe nicht unterschiedlicher sein könnten, verbindet sie die Suche nach Glück. Letztlich aber folgt ein Hindernis dem nächsten: Katja, mit der berühmten Verwandtschaft und dem Traum von einer Hochschulkarriere, fällt bei der Aufnahmeprüfung durch. Ihre große Liebe, der Kameramann Rachkow, der sie schwängert und dann aber sitzen lässt, bringt sie schließlich dazu, den Männern gänzlich abzuschwören und eine steile Karriere bis zur erfolgreichen Fabrikdirektorin zu beginnen. Ludmila und die blondschopfige Tonia hingegen scheinen von vornherein den richtigen Weg zum Glück gefunden zu haben: Tonia angelt sich einen braven Moskauer, Ludmila den Profisportler Gurin. Doch der Schein trügt.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Russland
Altersfreigabe
Ab 12
Genre
KomödieDrama

Schaue jetzt Moskau glaubt den Tränen nicht

Leider ist Moskau glaubt den Tränen nicht derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Moskau glaubt den Tränen nicht

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Moskau glaubt den Tränen nicht

7.6 / 10
62 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
6
Nutzer sagen
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
60
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
6
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 13. August im Kino!Il Traditore