München Mord: Was vom Leben übrig bleibt ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 2019 von Jan Fehse mit Bernadette Heerwagen, Marcus Mittermeier und Alexander Held.

Alexander Held und sein Team untersuchen in München Mord: Was vom Leben übrig bleibt einen mysteriösen Tod eines Bestatters, in dessen zerrütteter Familie es gleich mehrere Verdächtige gibt.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu München Mord: Was vom Leben übrig bleibt

Handlung von München Mord: Was vom Leben übrig bleibt
Die Tochter eines Bestatters vermutet nach dem Tod ihres Vaters, dass mehr dahintersteckt als nur ein natürlicher Tod, auch wenn der Totenschein ausgestellt wurde. Um dieser Sache auf den Grund zu gehen, wendet sie sich an die Münchner Mordkommission. Tatsächlich stellen die drei Kommissare Angelika Flierl, Harald Neuhauser und Ludwig Schaller einige Ungereimtheiten fest: In der kaputten Familie des Toten gibt es gleich mehrere Personen mit Mordmotiv. (MK)

Schaue jetzt München Mord: Was vom Leben übrig bleibt

München Mord: Was vom Leben übrig bleibt ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn München Mord: Was vom Leben übrig bleibt verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu München Mord: Was vom Leben übrig bleibt

Bisher hat sich noch
kein Nutzer diesen Film
vorgemerkt
Cast
Crew
Angelika Flierl
Harald Neuhauser
Ludwig Schaller
Helmut Zangel
Regisseur/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Trailer, Videos & 1 Bilder zu München Mord: Was vom Leben übrig bleibt