Nur leichte Kämpfe im Raum Da Nang ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 1970 von Hans-Dieter Grabe.

Komplette Handlung und Informationen zu Nur leichte Kämpfe im Raum Da Nang

Krieg in Vietnam: Auf der einen Seite standen Südvietnam und – seit 1964/65 mit eigenen Streitkräften – die USA, auf der anderen Seite Nordvietnam und die südvietnamesische Befreiungsfront, unterstützt durch China und die Sowjetunion. Bis zur Kapitulation Südvietnams 1975 dauerte der Krieg um die Macht über Südvietnam. Die Toten und die Verkrüppelten sind bis heute nicht gezählt. “Nur leichte Kämpfe im Raum Da Nang”, so oder ähnlich beiläufig – wenn überhaupt – erwähnten die westdeutschen Zeitungen 1970 mangels spektakulärer Ereignisse den Krieg im Einsatzgebiet des deutschen Hospitalschiffs “Helgoland”. Die Wirklichkeit des Kriegs, wie sie sich Hans-Dieter Grabe und Carl Franz Hutterer zu diesem Zeitpunkt auf dem Hospitalschiff darbot, sah jedoch anders aus. Der Film “Nur leichte Kämpfe im Raum Da Nang” von Hans-Dieter Grabe und Carl Franz Hutterer zeigt die ausschließlich zivilen Opfer des Kriegs auf der “Helgoland” mit einer Konsequenz und Deutlichkeit, die es bis dahin im deutschen Fernsehen nicht gegeben hat. Der Film wurde 1971 mit dem Adolf-Grimme-Preis in Silber ausgezeichnet.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Genre
Dokumentarfilm

Schaue jetzt Nur leichte Kämpfe im Raum Da Nang

Leider ist Nur leichte Kämpfe im Raum Da Nang derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Nur leichte Kämpfe im Raum Da Nang

0.0 / 10
4 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
2
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt online schauen!Infamous