Palmyra ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2017 von Hans Puttnies.

Die deutsche Essay-Dokumentation Palmyra gibt einen Einblick in die antike syrische Oasenstadt, bevor sie im Krieg zerstört wurde.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Palmyra

Handlung von Palmyra
Die syrische Stadt Palmyra war eine antike Oase und befindet sich dort, wo heute die moderne Stadt Tadmor liegt. Die Doku von Hans Puttnies fängt das Stadtbild ein, bevor es im Krieg durch ISIS zerstört wurde. Außerdem setzt der Filmemacher sich kritisch mit der romantischen Entdeckung von Palmyra auseinander und beleuchtet die Plünderungen und archäologischen Forschungen, die zur Kommerzialisierung des Ortes führten. (ES)

Schaue jetzt Palmyra

Palmyra ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Palmyra verfügbar wird.

Pressestimmen

Alle 1 Pressestimmen zu Palmyra

7.5
Die Pressestimmen haben den Film mit 7.5 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme
Programmkino.de
7.5
[...] Hellsichtige[r] Kommentar, dessen kulturwissenschaftliche Perspektive heute mehr denn je in aktuellen Debatten gebraucht wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Palmyra

0.0 / 10
2 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
3
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
Regisseur/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Video & 7 Bilder zu Palmyra