Pawn - Wem kannst du vertrauen?

Pawn

US · 2013 · Laufzeit 88 Minuten · FSK 16 · Thriller, Kriminalfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.0
Kritiker
2 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.2
Community
246 Bewertungen
30 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von David A. Armstrong, mit Ray Liotta und Forest Whitaker

In Pawn – Wem kannst du vertrauen? entwickelt sich ein Raubüberfall zu einem tödlichen Geiseldrama, als drei bewaffnete Männer ausgerechnet ein Restaurant überfallen, welches nur als Fassade für die Mafia dient.

Handlung von Pawn – Wem kannst du vertrauen?
Ein durchgängig geöffnetes Diner. Ein Polizist (Forest Whitaker) platzt in einen gerade stattfindenden Raubüberfall rein. Aber was dann passiert – und was kurz vorher passierte – wird alles verändern, was man zu wissen glaubte. Das Gebäude wird umstellt, nervöse Finger liegen auf jedem Abzug und eine sehr brenzlige Geiselnahme nimmt extrem schockierende Wendungen.

Hintergrund & Infos zu Pawn – Wem kannst du vertrauen?
Die Regie führt David A. Armstrong. In den Hauptrollen sind Nikki Reed, Jessica Szohr, der Rapper Common und Ray Liotta zu sehen. (PW)

  • Pawn - Poster - Bild
  • Pawn  - Bild
  • Pawn  - Bild
  • Pawn  - Bild

Mehr Bilder (6) und Videos (1) zu Pawn - Wem kannst du vertrauen?


Cast & Crew zu Pawn - Wem kannst du vertrauen?

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Pawn - Wem kannst du vertrauen?
Genre
Thriller, Kriminalfilm
Produktionsfirma
42 Films , Extravaganza Entertainment , Imprint Entertainment , Most Films

2 Kritiken & 30 Kommentare zu Pawn - Wem kannst du vertrauen?