Polizeiruf 110: Der Fensterstecher

Polizeiruf 110: Der Fensterstecher

DE · 1976 · Laufzeit 60 Minuten · FSK 12 · Kriminalfilm, Drama

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
0 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Helmut Borkmann, mit Friedhelm Eberle und Friederike Aust

Ein dreister Einbrecher scheint die Polizei narren zu wollen. In unregelmäßigen Abständen dringt er nachts in fremde Wohnungen ein und erbeutet Geld und Wertgegenstände. Niemand kann ihn dingfest machen. Personen, die ihn zufällig bemerken, versetzt er in einen so tiefen Schrecken, dass sie hinterher unfähig sind, ihn genau zu beschreiben. So auch die alleinstehende Sabine Kroll. Nicht jeder ist so resolut wie die Witwe Berlepsch, die ihn kurz entschlossen mit dem Rollo im Küchenfenster einklemmt und festzuhalten versucht. Als die Polizei eintrifft, ist der Täter aber auch diesmal spurlos verschwunden. Verdächtig erscheinen gleich drei Männer, die alle auf ihre Weise mit der attraktiven Sabine verbunden sind: Olaf Kähler, Elmar Lange und Herbert Lohmann. Doch nachweisen kann ihnen die Kripo nichts. Erst ein schweres Verbrechen in einem anderen Ort bringt die Kriminalisten überraschend auf die richtige Spur.


Cast & Crew zu Polizeiruf 110: Der Fensterstecher

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Polizeiruf 110: Der Fensterstecher
Genre
Kriminalfilm, Drama
Schlagwort
Polizeiruf 110
Produktionsfirma
Deutscher Fernsehfunk

0 Kritiken & 0 Kommentare zu Polizeiruf 110: Der Fensterstecher