Polizeiruf 110: Still wie die Nacht

Polizeiruf 110: Still wie die Nacht

DE · 1988 · Laufzeit 85 Minuten · Drama, Kriminalfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
1 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Hans-Joachim Hildebrandt, mit Friedhelm Eberle und Karin Düwel

Eine Serie von Wohnungseinbrüchen bringt Unruhe unter die Gäste eines Thüringer Kurortes. Hauptmann Reichenbach stößt bei seinen Ermittlungen immer wieder auf Horst Plessow, einen charmanten Klavierlehrer. Alle Opfer des unbekannten Täters haben die beliebten musikalischen Soireen Plessows besucht, der nicht nur mit Musik die Herzen von Frauen für sich gewinnt. Ein Zusammenhang zwischen den Besuchen bei Horst Plessow und den Wohnungseinbrüchen scheint für Hauptmann Reichenbach nicht mehr ausgeschlossen. Doch wer ist der Täter? Horst Plessow hat für die Tatzeit jedes Mal ein sicheres Alibi. Er muss also, wenn der Verdacht Reichenbachs stimmt, einen Komplizen haben.


Cast & Crew zu Polizeiruf 110: Still wie die Nacht

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Polizeiruf 110: Still wie die Nacht
Genre
Drama, Kriminalfilm
Produktionsfirma
Deutscher Fernsehfunk

0 Kritiken & 0 Kommentare zu Polizeiruf 110: Still wie die Nacht