Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart

Star Trek IV: The Voyage Home

US · 1986 · Laufzeit 119 Minuten · FSK 12 · Science Fiction-Film · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.1
Kritiker
33 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.1
Community
3925 Bewertungen
67 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Leonard Nimoy, mit William Shatner und Leonard Nimoy

Die Enterprise-Crew begibt sich in Star Trek IV auf eine Reise ins 20. Jahrhundert, um die Erde des 23. Jahrhunderts zu retten.

Handlung von Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart
Nachdem Admiral James T. Kirk (William Shatner) und die ehemalige Besatzung der Enterprise erfolgreich das Gedächtnis ihres Freundes Spock (Leonard Nimoy) auf Vulkan wiederhergestellt haben, machen sie sich auf den Weg zur Erde. Als sie mit ihrem gekaperten klingonischen Raumschiff kurz vor ihrem Ziel sind, erhalten Kirk und Co. eine Warnung vom Föderationshauptsitz in San Francisco: Eine außerirdische Raumsonde hat sich in die Umlaufbahn der Erde gesetzt und sendet ein fremdes Signal, das für ein weltweites Unwetter sorgt. 

Spock kann das Signal entschlüsseln: Es handelt sich um Buckelwalgesang und die Sonde wird diesen so lange aussenden, bis sie eine Antwort bekommt. Da Buckelwale jedoch im 23. Jahrhundert ausgestorben sind, wagt Kirk einen Zeitsprung in die Vergangenheit. Die Enterprise-Crew landet schließlich im San Francisco der 1980er Jahre und entdeckt dort ein Buckelwalpaar, das in einem Aquarium gehalten wird. Kirk und seine Mitstreiter müssen nun herausfinden, wie sie die Wale stehlen und mit ihnen die Reise zurück in die Zukunft antreten können - und wie sie sich in der primitiven Kultur der 1980er Jahre zurechtfinden.

Hintergrund & Infos zu Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart
Nach seiner Veröffentlichung verursachte Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart einen großen Aufruhr bei Tierschützern und der US-amerikanischen Fischerei-Behörde, da den Machern im Umgang mit den Walen Tierquälerei vorgewurfen wurde. Jedoch handelte es sich bei den Buckelwalen George und Gracy um animatronische Puppen. Insgesamt wurden vier Walattrappen hergestellt und für Star Trek IV benutzt. Die Idee einen Star-Trek-Film über Wale zu machen, kam dem Regisseur und Spock-Darsteller Leonard Nimoy, nachdem er ein Buch über vom Aussterben bedrohte Tierarten las. Der Walgesang sollte hierbei auch ein mysteriöses Element darstellen. (MS)

  • 90
  • 90
  • Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart mit Leonard Nimoy und William Shatner - Bild
  • Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart mit William Shatner und Catherine Hicks - Bild
  • Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart mit Leonard Nimoy - Bild

Mehr Bilder (12) und Videos (3) zu Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart


Cast & Crew zu Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart
Genre
Science Fiction-Film, Zeitreise-Film
Zeit
1986, 23. Jahrhundert, Zukunft
Ort
Raumschiff, San Francisco, Weltraum
Handlung
Aquarium, Computer, Degradierung, Energieversorgung, Gerichtsurteil, Gerichtsverhandlung, Kopfverletzung, Krankenhaus, Kriegsschiff, Meeresbiologin, Mission, Missverständnis, Punk, Raumfahrt, Raumsonde, Rettung der Welt, Stadtpark, Tarnung, Walgesang, Wassertank, Wettlauf gegen die Zeit, Zeitreise, Zeitsprung
Stimmung
Aufregend, Entspannt, Witzig
Zielgruppe
Männerfilm
Schlagwort
Blockbuster, Kultfilm, Sequel, Star Trek
Verleiher
United International Pictures GmbH
Produktionsfirma
Paramount Pictures

5 Kritiken & 66 Kommentare zu Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart

9a4c356c7ae24377a6e6b3acb9e09ed2