Die besten Filme von 1986

  1. Aliens - Die Rückkehr
    7.6
    8.2
    1.018
    439
    Alien-Horrorfilm von James Cameron mit Sigourney Weaver und Carrie Henn.

    In Aliens - Die Rückkehr, dem zweiten Teil der Alien-Reihe, muss Sigourney Weaver ihre Mitmenschen nach ihrem Kälteschlaf davon überzeugen, dass Aliens eine Kolonie bedrohen.

  2. US (1986) | Mysterythriller, Drama
    7.7
    8.3
    2.044
    178
    Mysterythriller von David Lynch mit Kyle MacLachlan und Laura Dern.

    In Blue Velvet katapultiert David Lynch seinen Cast in einen surrealistischen Albtraum. Für Kyle MacLachlan, Isabella Rossellini und Laura Dern gibt es kein Entkommen aus der Hölle im Vorgarten.

  3. 7.6
    8
    1.581
    274
    Coming of Age-Film von Rob Reiner mit Wil Wheaton und River Phoenix.

    Vier Freunde begeben sich in der Stephen King-Verfilmung Stand by Me auf die Suche nach einer Leiche. Das Coming-Of-Age Abenteuer mit River Phoenix und Corey Feldman zählt als Genreklassiker.

  4. US (1986) | Thriller, Drama
    7.4
    8
    1.072
    239
    Thriller von David Cronenberg mit Geena Davis und Jeff Goldblum.

    Im kafkaesken Body-Horror Die Fliege von David Cronenberg verwandelt sich Jeff Goldblum als exzentrischer Wissenschaftler langsam aber sicher in eine Stubenfliege.

  5. US (1986) | Kriegsfilm, Drama
    7.6
    7.8
    1.686
    200
    Kriegsfilm von Oliver Stone mit Tom Berenger und Willem Dafoe.

    1967 meldet sich der junge Studienabbrecher Chris Taylor (Charlie Sheen) freiwillig zum Militäreinsatz in Vietnam, um heldenhaft für sein Land einzutreten. Taylors Idealismus verliert sich jedoch schnell als er merkt, dass im Krieg ein Menschenleben so gut wie nichts wert ist. Aufgrund einer Unachtsamkeit des Neulings Junior gelingt es den feindlichen Truppen, Taylors Platoon anzugreifen und mehrere Soldaten zu töten.

    Nachdem Taylor von Sergeant Barnes (Tom Berenger) zum Sündenbock erklärt wurde und trotz der Verteidigung durch Sergeant Elias (Willem Dafoe) nur noch für niederste Arbeiten eingeteilt wird, freundet er sich mit den Potheads an, die die Schrecken des Krieges durch Drogenkonsums zu verdrängen versuchen. Den Potheads um den humanen Elias stehen die brutalen und skrupellosen Anhänger von Barnes gegenüber. Auch in den eigenen Reihen des Platoons kommt es zu erbitterten (Macht-) Kämpfen, die mehr als ein Todesopfer fordern.

    Hintergrundinfos zu Platoon


    Oliver Stone
    , Drehbuchautor und Regisseur in einem, schaffte mit Platoon und einem Einspielergebnis von 138 Mio. US-Dollar nach Rambo II – Der Auftrag (150 Mio.) den zweiterfolgreichsten (Anti-) Kriegsfilm an den US-Kinokassen, der sich mit dem Vietnamkrieg auseinandersetzt (weltweit unterliegt er beim Einspielergebnis noch Geboren am 4. Juli mit insgesamt 161 Mio US-Dollar).

    Oliver Stone, der selbst in Vietnam gekämpft hatte, verarbeitet mit Platoon seine eigenen Kriegstraumata. Oliver Stone musste lange für die Verwirklichung von Platoon kämpfen, bis Anfang 1986 die Dreharbeiten auf den Philippinen begannen. Die Darsteller mussten sich zunächst einem zweiwöchigen Intensivtraining unterziehen, in dem das harte Leben in einem Platoon nachgestellt und kriegsähnliche Situationen geprobt wurden. Die Darsteller bekamen allesamt Militärhaarschnitte, durften nicht duschen, mussten im Dschungel schlafen und die Essensvorräte waren rationiert.

    Die anschließenden Dreharbeiten dauerten 54 Tage und waren mit etwa 6 Mio. Dollar, insbesondere im Vergleich zu den Einnahmen, ausgesprochen günstig. Charlie Sheen schaffte mit der Hauptrolle in Platoon den Durchbruch in Hollywood und auch die bis dato eher unbekannten Schauspieler Johnny Depp und Forest Whitaker sind in kleineren, ersten, Nebenrollen zu sehen. Platoon wurde später für seine ungeschönte Darstellung der Brutalität und Grausamkeit des Krieges sowohl hochgelobt als auch stark kritisiert. 1987 war Platoon für insgesamt 8 Oscars nominiert, von denen der Film vier gewann, darunter in den Königsdisziplinen Bester Film und Beste Regie.

    Platoon bildet den ersten Teil von Stones Vietnamkrieg-Trilogie. So erschien 1989 Geboren am 4. Juli, sowie 1993 Zwischen Himmel und Hölle. (JW)

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. 7.6
    7.4
    1.347
    169
    Mysterythriller von Jean-Jacques Annaud mit Sean Connery und Christian Slater.

    In Der Name der Rose, nach dem internationalen Bestseller von Umberto Eco, machen sich Sean Connery und Christian Slater als Lehrer und Schüler in einem Kloster auf die Suche nach einer verbotenen Schrift, die den Tod bringt.

  8. 7.6
    7.6
    1.039
    113
    Science Fiction-Film von Hayao Miyazaki mit Andy Dick und Anna Paquin.

    Das Waisenmädchen Sheeta besitzt einen magischen Kristall, der in Verbindung zum legendären Himmelskönigreich Laputa steht. Doch der böse Musca und eine Bande Luftpiraten wissen um das Geheimnis des Steines und wollen ihn in ihren Besitz bringen. Gemeinsam mit dem mutigen Jungen Pazu besteht Sheeta auf der Flucht vor ihren Verfolgern viele Abenteuer, bis beide den Weg zu den Ruinen des alten Königreichs finden. Sheeta und Pazu gewinnen die Luftpiraten als Verbündete und müssen nun gemeinsam gegen den furchtbaren Musca kämpfen, der mit aller Gewalt die Macht über Laputa an sich bringen will. Jetzt liegt das Schicksal von Laputa in ihren Händen...

  9. US (1986) | Drama, Schwarze Komödie
    7.8
    7.5
    1.372
    75
    Drama von Jim Jarmusch mit Ellen Barkin und Roberto Benigni.

    Drei Männer landen unabhängig voneinander in ein- und derselben Gefängniszelle in New Orleans: Zack, ein arbeitsloser DJ, sitzt unschuldig wegen Mordes. Das Großmaul Jack, ein Zuhälter, wurde von einem seiner Kumpels hereingelegt. Und Roberto, der italienische Tourist, brachte beim Billardspielen versehentlich jemand mit einer Kugel um. Zack und Jack hassen sich auf Anhieb. Nur in einem sind sie sich einig: Sie können Roberto nicht ausstehen. Dessen naiver Optimimus und sein schreckliches Englisch sind nervtötend. Doch gerade Roberto ist es, der per Zufall eine Fluchtmöglichkeit entdeckt, und so zögern Jack und Zack keine Sekunde und brechen zusammen mit ihm aus. Gemeinsam flieht das Trio nun durch die Sümpfe von Louisiana. Der Sheriff mit seinem Suchtrupp ist ihnen allerdings dicht auf den Fersen.

  10. US (1986) | Liebesfilm, Komödie
    7.5
    7.9
    408
    31
    Liebesfilm von Woody Allen mit Barbara Hershey und Carrie Fisher.

    Eigentlich könnte man das Leben Hannahs als perfekt bezeichen: Im Gegensatz zu ihren beiden Schwestern hat sie es geschafft, eine funktionierende Familie aufzubauen. Diese beginnt jedoch zu zerbröckeln, als ihr Gatte Elliot sich auf einer Familienfeier in Lee, eine ihrer Schwestern, verliebt.

  11. 7.1
    7.1
    536
    112
    Teenie-Komödie von John Hughes mit Matthew Broderick und Alan Ruck.

    In John Hughes Kultkomödie Ferris macht Blau schwänzt Matthew Broderick die Schule. Während er mit seinen Freunden einen einzigartigen Tag verbringt, wollen ihn seine Schwester und sein Direx auffliegen lassen.

  12. 7.1
    7.2
    141
    94
    Science Fiction-Film von Leonard Nimoy mit William Shatner und Leonard Nimoy.

    Die Enterprise-Crew begibt sich in Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart auf eine Reise ins 20. Jahrhundert, um die Erde des 23. Jahrhunderts zu retten.

  13. GB (1986) | Fantasyfilm, Actionfilm
    7
    6.8
    408
    180
    Fantasyfilm von Russell Mulcahy mit James Cosmo und Christopher Lambert.

    In Highlander erfährt Christopher Lambert, dass er unsterblich ist, und muss gegen andere Menschen seinesgleichen antreten, denn es kann nur einen geben.

  14. GB (1986) | Drama, Endzeitfilm
    7.6
    7.7
    661
    65
    Drama von Jimmy T. Murakami mit Peggy Ashcroft und John Mills.

    Jim und Hilda sind ein bezauberndes altes Ehepaar, das hinter den immergrünen Hügeln ein friedliches Leben lebt. Mal sind sie witzig, manchmal zum Weinen komisch und nörgeln tun sie auch ganz gerne. Eines Tages erfahren sie aus dem Radio, dass ein nuklearer Angriff bevorsteht. Flugs baut Jim einen Schutzraum in der Überzeugung, an alles gedacht zu haben. Doch weiß er wirklich, was draußen passiert ist?

  15. 6.9
    6.6
    124
    67
    Klassischer Zeichentrickfilm von Pino Van Lamsweerde mit Roger Carel und Pierre Tornade.

    Auf ihre Freunde, die Briten, können sich die Gallier bei wilden Schlachten immer verlassen. Nicht zuletzt sind sie Cäsar deswegen lange schon ein Dorn im Auge. Als nun die Gelegenheit günstig ist, die britische Insel ein für alle Mal zu erobern, fackelt er nicht lange. Schwer wird es ihm auch nicht gemacht, denn der Tagesablauf läuft dort nach festen Regeln ab: Pünktlich um fünf Uhr wird eine Teepause eingelegt und an den Wochenenden kämpfen sie aus Prinzip nicht. So kommen die Briten langsam aber sicher in arge Bedrängnis und schicken einen Hilferuf an ihre gallischen Verbündeten. Um ihren Freunden aus der Bredouille zu helfen, machen sich Asterix und Obelix sofort auf den Weg. Mit im Gepäck ist der berühmte Zaubertrank, der unbesiegbar macht. Doch bis das Fass mit dem Trank endlich am Ziel ankommt, gilt es noch etliche Hürden zu meistern.

  16. GB (1986) | Kriegsfilm, Drama
    7.3
    7.3
    711
    93
    Kriegsfilm von Roland Joffé mit Robert De Niro und Jeremy Irons.

    In Mission wollen Robert De Niro und Jeremy Irons den christlichen Glauben nach Südamerika bringen, geraten aber in die Mühlen der Geschichte.

  17. GB (1986) | Fantasyfilm, Musikfilm
    7.3
    7
    533
    86
    Fantasyfilm von Jim Henson mit David Bowie und Jennifer Connelly.

    Im Fantasyfilm Die Reise ins Labyrinth muss Jennifer Connelly ihren kleinen Bruder aus den Fängen von Koboldkönig David Bowie befreien.

  18. US (1986) | Horrorkomödie, Musical
    7
    7
    374
    72
    Horrorkomödie von Frank Oz mit Rick Moranis und Ellen Greene.

    In der musikalischen Horrorkomödie Der kleine Horrorladen - inszeniert von Frank Oz - kommt Rick Moranis in den Besitz einer fleischfressenden Pflanze, die ihrem Namen mehr als gerecht wird - und darüber hinaus auch noch singen kann.

  19. US (1986) | Horrorfilm, Thriller
    7.1
    7.2
    292
    83
    Horrorfilm von Robert Harmon mit C. Thomas Howell und Rutger Hauer.

    Hätte Jim Halsey den unbekannten Anhalter nachts auf der Straße stehen gelassen, so wäre er ganz sicher besser beraten gewesen. Denn nur wenige Minuten, nachdem dieser in sein Auto eingestiegen ist, hält er Jim ein Messer an den Hals. In panischer Angst gelingt es Jim, den offenbar geistesgestörten Killer aus dem Wagen zu stoßen. Doch damit fängt der Albtraum erst richtig an. Immer wieder taucht der "Hitcher" John Ryder in Jims Nähe auf. Als immer mehr Menschen in seiner nächsten Umgebung ermordet werden, gerät Jim bald selbst unter Mordverdacht. Erst als John Ryder genau vor den Augen des Sheriffs ein junges Mädchen tötet, ist Jim entlastet. Ryder wird festgenommen, die Polizei ist zufrieden. Aber Jim hat so eine Ahnung, dass der Wahnsinn damit noch lange nicht beendet ist.

  20. US (1986) | Thriller, Kriminalfilm
    7
    7.2
    408
    82
    Thriller von Michael Mann mit William Petersen und Kim Greist.

    Blutmond - Roter Drache ist die erste Verfilmung eines Romans von Thomas Harris und liefert den ersten Auftritt des kulinarischen Serienkillers Hannibal.

  21. US (1986) | Actionfilm, Komödie
    6.8
    6.3
    247
    119
    Actionfilm von John Carpenter mit Kurt Russell und Kim Cattrall.

    In Big Trouble in Little China schickt John Carpenter Kurt Russell in eine Welt voller Geister und Dämonen.  

  22. HK (1986) | Actionfilm, Thriller
    7.6
    7.3
    493
    51
    Actionfilm von John Woo mit Hark Tsui und Yun-Fat Chow.

    John Woo erzählt die Geschichte von zwei Brüdern - der eine ein erfolgreicher Fälscher, der andere ein frisch gebackener Abgänger der Polizeiakademie von Hong Kong -, die sich "berufsbedingt" bekämpfen...

  23. US (1986) | Buddy-Film, Drama
    6.8
    6.7
    360
    51
    Buddy-Film von Martin Scorsese mit Tom Cruise und Paul Newman.

    Der einstige Poolprofi Paul Newman sucht sich in Die Farbe des Geldes einen Zögling und meint ihn im Heißsporn Tom Cruise gefunden haben. Newman gewann für diese Leistung den Oscar.

  24. US (1986) | Thriller, Drama
    6.8
    7.4
    436
    50
    Thriller von John McNaughton mit Michael Rooker und Tracy Arnold.

    Downtown Chicago: Henry und sein etwas älterer Kumpel Otis hausen in einem heruntergekommenen, viel zu kleinen Appartment. Die beiden kennen sich aus dem Knast, das schweißt zusammen. Viel Dosenbier, ab und zu eine Gameshow im Fernsehen. Ein bißchen Spaß muß sein bei all dem Frust. Gelegentlich verschwindet Henry ohne Erklärung und hat bei seiner Rückkehr Gegenstände dabei, die Otis noch nie gesehen hat. Daß Henry auf seinen Streifzügen hemmungslos mordet, erfährt Otis erst später. John McNaughtons düstere und erschütternde Darstellung eines Serienkillers basiert auf dem Fall Henry Lee Lucas, der einmal 600 Morde für sich reklamierte und in Texas in einer Todeszelle auf seine Hinrichtung wartet.

  25. 6.5
    6.4
    180
    63
    Komödie von John Badham mit Ally Sheedy und Fisher Stevens.

    Auf einem amerikanischen Militärgelände werden neue Kampfroboter getestet. Als plötzlich ein Gewitter aufzieht, wird einer der Roboter vom Blitz getroffen. Nr. 5 ist von nun an kein Militärroboter mehr, sondern gerät völlig außer Kontrolle und verschwindet vom Gelände. Er findet Unterschlupf bei Stephanie, einer jungen Tierliebhaberin, und macht große Veränderungen durch: auf einmal empfindet er Neugierde und Angst, kann über Witze lachen und hat gar keine Lust, sich auf Befehl selbst auszuschalten. Schließlich verliebt Nr. 5 sich auch noch in die hübsche Stephanie und löst dadurch einen ganz schönen Wirbel aus. Diese hat aber inzwischen das Militär und deren Wissenschaftler über seinen Verbleib informiert. Nr. 5 schwebt in größter Gefahr, denn seine ‘Erzeuger’ haben nur die Zerstörung des außer Kontrolle geratenen Roboters im Sinn.

  26. 6.9
    6.5
    177
    64
    Komödie von Richard Benjamin mit Shelley Long und Tom Hanks.

    Walter (Toma Hanks) und Anna (Shelley Long) sind auf der Suche nach einem Haus, doch viel leisten können sie sich nicht. Da kommt das Angebot für ein wunderschönes Landhaus zu einem Spottpreis gerade recht. Doch die Sache hat einen Haken, denn in dem Moment, wo die beiden einziehen, stellt sich heraus, dass das Anwesen eine totale Bruchbude ist...