Trockenschwimmen

Trockenschwimmen / AT: Schwimmbad der Erinnerung; Imagine Swimming

DE · 2016 · Laufzeit 77 Minuten · FSK 0 · Dokumentarfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.5
Kritiker
2 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
6 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Susanne Kim

Die deutsche Dokumentation Trockenschwimmen von Susanne Kim begleitet ein Gruppe älterer Nichtschwimmer auf dem mutigen Weg ins Wasser.

Handlung von Trockenschwimmen
Susanne Kim begleitet in ihrem Dokumentarfilm Trockenschwimmen sieben Nichtschwimmer bei einem Schwimmkurs. Die Kursteilnehmer sind über 65 Jahre alt und so wirft die Dokumentation auch einen Blick auf eine Generation, für die es in der Kindheit Wichtigeres gab, als schwimmen zu lernen. Doch nun müssen sich die erwachsenen Teilnehmer des Schwimmkurses ihren Ängsten stellen und lernen loszulassen, auch wenn sich bei ihnen, anders als bei Kindern, die Furcht vor dem Ertrinken jahrelang ausprägen konnte.

Hintergrund & Infos zu Trockenschwimmen
Der Dokumentarfilm Trockenschwimmen feierte seine Weltpremiere im November 2016 auf dem DOK Leipzig, dem 59. Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm. (AH)

  • Trockenschwimmen - Bild
  • Trockenschwimmen - Bild
  • Trockenschwimmen - Bild
  • Trockenschwimmen - Bild

Mehr Bilder (11) und Videos (1) zu Trockenschwimmen


Cast & Crew zu Trockenschwimmen

Regie
Drehbuch
Filmdetails Trockenschwimmen
Genre
Dokumentarfilm
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart
Ort
Deutschland
Handlung
Alte Frau, Alter Mann, Angst, Angst vor Wasser, Baden, Ertrinken, Lehrer, Lehrer-Schüler-Beziehung, Lehrerin, Lernen und Lehren, Rentner, Schwimmbad, Schwimmen, Wasser, Älterwerden
Stimmung
Berührend, Geistreich
Verleiher
eksystent distribution filmverleih
Produktionsfirma
Neufilm

2 Kritiken & 0 Kommentare zu Trockenschwimmen