Originaltitel:
A Connecticut Yankee in King Arthur's Court
Zeitsprung in die Tafelrunde ist ein Komödie aus dem Jahr 1989 von Mel Damski mit Keshia Knight Pulliam, Michael Gross und Whip Hubley.

Komplette Handlung und Informationen zu Zeitsprung in die Tafelrunde

Die zehnjährige Karen aus Connecticut ist ein typisches amerikanisches Kind des späten 20. Jahrhunderts: selbstbewusst im Umgang mit Technik und überhaupt nicht auf den Mund gefallen. Nach einem Sturz vom Pferdund anschließendem Koma findet sie sich plötzlich am Hof des englischen Sagenkönigs Arthur wieder. Das kesse Mädchen lässt sich aber von diesem Zeitsprung nicht besonders beeindrucken. Gegenüber sämtlichen Prinzen, Rittern, Schurken und Hexenmeistern greift Karen auf die Errungenschaften der modernen Zivilisation und des "American Way of Life" zurück. Besonders ihre Polaroid-Kamera, der so genannte "Lichtblitzapparat" und die Aerobic-Stunden für die Königin, sorgen in Camelot für einige Aufregung. Doch in dem Zauberer Merlin und seinen finsteren Gesellen, die den König entmachten wollen, findet Karen gefährliche Widersacher. Es bahntsich ein Konkurrenzkampf zwischen Merlin und Karen an, bei dem einer von beiden das Nachsehen hat. Mit Rat und Tat zur Seite stehen ihr der Knappe Clarence und Sir Lancelot.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
USA
Genre
KomödieRitterfilm

Schaue jetzt Zeitsprung in die Tafelrunde

Zeitsprung in die Tafelrunde ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Zeitsprung in die Tafelrunde verfügbar wird.

Cast
Crew
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Zeitsprung in die Tafelrunde

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Zeitsprung in die Tafelrunde

4.1 / 10
12 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Uninteressant bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
5
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 12. Dezember im Kino!Jumanji: The Next Level