After Passion 2: Es geht heiß her im ersten Trailer für After Truth

After Passion 2: After Truth
© Constantin
After Passion 2: After Truth
Moviepilot Team
the gaffer Jenny Jecke
folgen
du folgst
entfolgen
Stellvertretende Chefredakteurin bei Moviepilot, schreibt am liebsten über Game of Thrones und Filme, die in Hongkonger Nudel-Restaurants spielen.

After Passion kam zwar nicht an die Einspielzahlen von Fifty Shades of Grey heran, doch die treue Fangemeinde verhalf der Teenager-Romanze gerade in Deutschland zu einem starken Start. Bei einem Budget von 14 Millionen Dollar spielte der Film weltweit stolze 69 Millionen Dollar ein. Heute wurde der Teaser-Trailer für After Truth veröffentlicht, a.k.a. After Passion 2. Der verspricht vor allem eines: Das Sequel setzt wesentlich mehr auf die Erotik und natürlich die Spannungen zwischen Tessa und Hardin. Schaut euch den deutschen Trailer hier im Artikel an.

After Passion 2: Es wird heiß und turbulent in After Truth

Schon ein Teaser-Schnipsel hatte angedeutet: After Truth kommt direkt zur Sache. Mit dem gestiegenen Hotness-Pegel der Adaption von Anna Todds Romanen wird nun offensiv geworben. Das passt auch zur Story, wie sie zumindest im ersten Teil entwickelt wurde. Dort ging es zunächst einmal um das Kennenlernen von College-Studentin Tessa (Josephine Langford) und dem sensiblen Bad Boy-Kommilitonen Hardin (Hero Fiennes-Tiffin). Trotzdem fiel auf, wie züchtig die Inszenierung der ersten Liebe aussah.

Schaut euch den deutschen Teaser-Trailer für After Passion 2: After Truth an:

Das dürfte sich in After Truth ändern, dessen erster Teaser-Trailer für Fans und Novizen der Reihe mehrere Sexszenen teast und nebenbei die Konflikte zwischen Hardin und Tessa beschwört. Gerade der von Dylan Sprouse gespielte "fucking Trevor" dürfte seinen Teil daran haben. Im Trailer könnt ihr bereits einen Blick auf ihn werfen.

Mehr Sexszenen in After Truth, aber auch mehr Charakter?

Dass der erste Teil noch etwas zurückhaltender war, gehörte natürlich irgendwie zu seinem Charme. Es war eben nicht das zweite Fifty Shades of Grey, trotz der vielen Parallelen, sondern zunächst einmal eine Geschichte über erste Liebe am College, die mit Figurenmotiven arbeitete, die bis ins 19. Jahrhundert zurückreichen.

Hardin als sensibler, aber auch undurchschaubarer und dunkler Held auf der einen Seite und Tessa, die neugierige junge Frau, die ihr Selbstbewusstsein in der neuen Umgebung und gegenüber dem anziehenden jungen Mann behaupten muss: Die Darstellung dieser Dynamik gehörte zu den Stärken von After Passion.

Nun können wir gespannt sein, wie die Macher die Geschichte weitererzählen und welche Rolle die erotischen Schauwerte darin spielen werden. Geht es nur noch darum oder zeigt die Kamera auch an den (angezogenen) Charakteren Interesse? Nicht dass ersteres ein großes Problem wäre...

After Passion 2 heißt im Original übrigens After We Collided. In Deutschland lautet der Titel After Truth. Vom deutschen Verleih Constantin Film wurde bisher nur das Kinojahr 2020 für den Kinostart angegeben. Regie führt diesmal Roger Kumble, der einst Eiskalte Engel inszenierte. Damit ist ein Kenner der Materie am Werk.

Was haltet ihr vom ersten Teaser-Trailer für After Truth?

Moviepilot Team
the gaffer Jenny Jecke
folgen
du folgst
entfolgen
Stellvertretende Chefredakteurin bei Moviepilot, schreibt am liebsten über Game of Thrones und Filme, die in Hongkonger Nudel-Restaurants spielen.
Deine Meinung zum Artikel After Passion 2: Es geht heiß her im ersten Trailer für After Truth
Ab 20. Februar im Kino!Fantasy island
4abb2956dc5b45378106a7fc92ecda2c