Beliebt

Bahnbrechende Marvel-Serie kommt wirklich: Jetzt schon wurde das erste Bild enthüllt

17.05.2022 - 17:40 UhrVor 1 Monat aktualisiert
7
1
Hawkeye - S01 Trailer (Deutsch) HD
1:52
HawkeyeAbspielen
© Disney
Hawkeye
Das Marvel Cinematic Universe wächst weiter auf Disney+. Jetzt wurde das erste Bild aus der neuen MCU-Serie Echo enthüllt, die als Spin-off aus Hawkeye hervorgegangen ist.

Während aktuell bei Disney+ der Start von Ms. Marvel vorbereitet wird, gewährt uns der Streaming-Dienst einen kleinen Blick in die Zukunft und teilt ein erstes Bild aus der Echo-Serie. Diese wurde letztes Jahr im Zuge des Disney Investor Day offiziell angekündigt. Jetzt haben wir den Beweis, dass sie auch wirklich existiert.

Echo aka Maya Lopez wurde als Bösewichtin in Hawkeye eingeführt und wartete dort mit Verbindungen zur Tracksuit-Mafia auf. Jetzt wird ihre Geschichte in Form einer Spin-off-Serie ausgebaut. Es ist das erste Mal, dass eine gehörlose Figur ihre eigene Marvel-Serie anführt. Verkörpert wird sie von der ebenfalls gehörlosen Alaqua Cox.

Neue Marvel-Serie: Erstes Bild von Alaqua Cox in Echo

Bei Echo handelt es sich um keine klassische Fortsetzung. Stattdessen erzählt die Serie die Origin-Story von Maya Lopez, was bedeutet, dass es vermutlich kein Wiedersehen mit Clint Barton (Jeremy Renner) und Kate Bishop (Hailee Steinfeld) geben wird. Stattdessen beschäftigt sich Echo mit der Vergangenheit der Protagonistin.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Mayas Wurzeln als Native American sollen dabei erforscht werden, genauso wie die Beziehung, die sie zu ihrer Familie hat. In Hawkeye wurde enthüllt, dass sie von niemand Geringerem als Wilson Fisk (Vincent D'Onofrio) adoptiert wurde, der als gefürchteter Gangsterboss Kingpin New York fest in seinem Griff hat.

Der weitere Cast von Echo setzt sich aus folgenden Namen zusammen:

Marion Dayre fungiert als Head-Autorin. Die Inszenierung zeichnen Sydney Freeland und Catriona McKenzie verantwortlich. Es ist davon auszugehen, dass Echo genauso wie die letzten MCU-Serien auf Disney+ sechs Episoden umfasst.

Wann startet die Marvel-Serie Echo auf Disney+?

Ein konkretes Startdatum für Echo steht noch nicht fest. Im obigen Tweet wird 2023 als Veröffentlichungszeitraum angegeben. Da die Dreharbeiten gerade erst angefangen haben, wird die Serie vermutlich erst in der zweiten Jahreshälfte 2023 bei Disney+ eintreffen.

Marvel-Podcast: Wie gut ist die Moon Knight auf Disney+?

Das Marvel Cinematic Universe stellt einen neuen (Anti-)Helden vor. Wir diskutieren im Moviepilot-Podcast Streamgestöber über die ersten Folgen von Moon Knight.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Im Podcast widmen wir uns der Frage: Macht Moon Knight wirklich alles anders als die anderen MCU-Serien auf Disney+? Oder lohnt sich die düstere Charakterstudie mit Oscar Isaac nur für eingefleischte Marvel-Fans?

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Freut ihr euch auf Echo?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News