Community

Der erste Montag ohne Game of Thrones - Unsere Therapietipps für verzweifelte Fans

27.05.2019 - 19:00 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
7
1
Game of Thrones - S08 E06 Trailer (English) HD
0:37
Fans sind so traurig wie Tyrion in Episode 6Abspielen
© HBO
Fans sind so traurig wie Tyrion in Episode 6
Heute ist der erste Montag ohne Game of Thrones: Die Fans reagieren verzweifelt, doch wir haben euch zur Abhilfe einige Alternativen zusammengestellt.

Die 8. und allerletzte Staffel Game of Thrones ist nun endgültig vorbei. Heute ist der erste Montag seit 6 Wochen ohne neue Game of Thrones-Folge. Zahlreiche deprimierende Reaktionen erreichen uns über Twitter. Aber keine Sorge - wir tun alles dafür, um euch zu helfen und lohnenswerte Alternativen aufzuzeigen.

So reagieren die Fans auf den Game of Thones-Entzug

Auch wenn es stattdessen die neue Dokumentation Game of Thrones: The Last Watch zu sehen gibt, kann das für viele Fans einfach nicht als richtiger Ersatz für eine neue Game of Thrones-Folge dienen. Über Twitter realisieren einige erst jetzt, was ihnen sonntags bzw. hierzulande montags fehlen wird:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Hab mich gerade erst daran erinnert, dass es kein Game of Thrones mehr am Sonntag gibt

Trotz gemischter Stimmen bezüglich des Serienfinales sowohl unter Kritikern als auch unter Fans sehen selbst von der Staffel Enttäuschte ein, dass ihnen sonntags ohne Game of Thrones etwas Wichtiges genommen wurde:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Kein @GameOfThrones heute, also denke ich, müssen wir alle einen eigenen Weg finden, um enttäuscht zu sein

Eine wichtige Frage, die sich viele stellen, ist natürlich auch, was man jetzt mit der ganzen freien Zeit ohne Game of Thrones anfangen soll:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Soooo... was werden wir heute Nacht tun? Uns wieder in die Gesellschaft integrieren? Über andere Themen reden oder nicht? Wird werden keine Drachen mehr bekommen, keine Schattenwölfe und Weißen Wanderer. #GoT #GameOfThrones #DemThrones

Zum Glück haben wir als Antwort darauf einige Alternativen für euch zusammengestellt. Mit ihnen kommt ihr ganz bestimmt über eure Game of Thrones-Trauer hinweg!

Im Kino - ganz ohne Drachen

Das Kino hat im Moment viel zu bieten, um sich vom Verlust von Game of Thrones und Drachen in den Lüften abzulenken. Noch immer ganz vorne mit dabei: Ein Franchise, das zu unseren Lebzeiten garantiert nicht enden wird: Avengers 4: Endgame. Mit diesen Superhelden und ihren vielen Universen kann der Zuschauer getrost alle Verlustängste überwinden.

Godzilla sieht ein bisschen aus wie ein Drache

Ebenfalls in Deutschland zur Zeit erfolgreich sind Pokémon Meisterdetektiv Pikachu (u.a. mit Glurak), Glam Girls - Hinreißend verdorben und Der Fall Collini. Neueinsteiger wie Aladdin und John Wick: Kapitel 3 lassen Fanherzen aufgrund von Franchises und möglichen Fortsetzungen höherschlagen. Und natürlich gibt es noch das MonsterVerse mit Godzilla 2: King of the Monsters. Godzilla ist doch auch nur sowas wie ein Drache, oder?

Streamt neue Serien zur Ablenkung

Wem der Weg ins Lichtspielhaus aufgrund der Trauer zu weit ist, der kann auch getrost auf dem Sofa liegen bleiben und sich mit Eiskrem im Stream auf eine neue Serie einlassen.

Der Name der Rose versucht den Spirit von Game of Thrones einzufangen

Auf Sky locken anspruchsvolle historische Shows wie Chernobyl und Der Name der Rose, Netflix überzeugt uns mit komplexem Horror in The Society, Black Mirror und Black Summer und auf Amazon Prime laufen im Juni endlich Neuheiten wie NOS4A2 und Too Old To Die Young sowie die neue Staffel Fear the Walking Dead. Auch da geht es immerhin um wandelnde Tote, die vielleicht sogar etwas schwieriger zu besiegen sind.

Mord und Totschlag im klassischen TV

Wenn es euch bei Game of Thrones primär um Action, Mord und Totschlag ging, kann auch ein Blick in die Glotze für Abhilfe sorgen. Am Donnerstag und am Freitag kommen etwa mit John Rambo und Jack Reacher zwei Actionhelden auf ProSieben vorbei, die Jon Schnee sehr alt aussehen lassen.

Ein Symbol wie Daenerys, nur weniger wahnsinnig: Kadniss Everdeen

Am Samstag lässt Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis auf RTL II Tyrions Sprüche weit hinter sich und die Die Tribute von Panem - Catching Fire auf ProSieben sind um einiges spannender als alle Gladiatorenkämpfe in Meereen. Ansonsten können euch am Sonntag Men in Black 3 oder ein klassischer Tatort aus Westeros hinausgeleiten.

Game of Thrones - Weitere Alternativen

Vielleicht solltet ihr euch aber auch ganz anders ablenken. Ja, wie wäre es denn mal am Wochenende einfach rauszugehen? Ein bisschen zu joggen oder am Wasser zu liegen? Wann habt ihr das letzte Mal einen Städtereise unternommen oder wart im Museum? Wolltet ihr nicht immer schon ein Buch schreiben?

Es gibt so viele Möglichkeiten, die freie Zeit ohne Game of Thrones sinnvoll zu nutzen - und wenn ihr wisst wie, dann sagt mir bitte Bescheid, damit ich endlich auch darüber hinwegkomme.

Was werdet ihr tun, um euch vom Game of Thrones-Verlust abzulenken?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News