Gesponsert
Die Oscar-Edition

Die Top-VoD-Filmtipps für Februar auf Amazon

16.02.2015 - 09:00 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
6
4
Schau uns an!
© 2014 Amazon.com Inc. or its affiliates/Fox/Paramount
Schau uns an!
Jeden Monat stellen wir euch in dieser Rubrik die besten und neuesten Filme vor, die ihr aktuell im Video-on-Demand-Programm von Amazon Prime Instant Video entdecken und anschauen könnt.

Die Filmauswahl der VoD-Anbieter nimmt rasant zu und schnell ist der Überblick verloren. Aus diesem Grund möchten wir euch in einem monatlichen Special aktuell verfügbare Top-VoD-Filmtipps aus dem Angebot von Amazon Prime Instant Video vorstellen. Neue Filme im Katalog werden dabei eine Rolle spielen, insbesondere aber auch bei euch beliebte Titel und sicher auch der eine oder andere Geheimtipp.

Diesen Monat widmen wir die Rubrik anlässlich der bevorstehenden Oscarverleihung all jenen Filmen, die in der Vergangenheit die begehrte Auszeichnung als bester Film gewinnen konnten. Über die Entscheidungen der Academy of Motion Picture Arts and Sciences lässt sich alljährlich prächtig streiten, gleichwohl gehören die Preisträger sofort zum Kanon jener Filme, die jeder zumindest einmal gesehen haben sollte. Auf Amazon Prime Instant Video sind zahlreiche dieser Filme verfügbar, von Der Stadtneurotiker (Bester Film 1977), American Beauty (Bester Film 1999), The Artist (Bester Film 2011) bis zum Musical-Klassiker West Side Story (Bester Film 1961) und unserer kleinen Auswahl sehenswerter Oscargewinner, die wir euch im Folgenden kurz vorstellen möchten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Tödliches Kommando - The Hurt Locker 

Oscar für den besten Film im Jahr 2010

Die zermürbende und nicht selten tödliche Tätigkeit eines Bombenräumkommandos im Irak: der draufgängerische Sgt. William James (Jeremy Renner), der vernünftige JT Sanborn (Anthony Mackie) und der ängstliche Owen Eldridge (Brian Geraghty) kämpfen täglich mit der enormen physischen sowie psychischen Belastung ihrer Arbeit.

Unbedingt sehenswert für... Adrenalin-Junkies, die am liebsten vor lauter Spannung ihre Couch voll schwitzen oder hinter ihr in Deckung springen. Aber nicht nur für die! Kathryn Bigelow gewann für Tödliches Kommando - The Hurt Locker den Preis für die beste Regie und lieferte einen minimalistisch-fokussierten Kriegsthriller, in dem neben Guy Pearce auch Evangeline Lilly, David Morse und Ralph Fiennes in kleinen Rollen zu sehen sind.

Wertung der moviepilot-Community: 7.5/10

Tödliches Kommando - The Hurt Locker sofort auf Amazon Prime Instant Video anschauen .

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Der letzte Kaiser

Oscar für den besten Film im Jahr 1988

Bernardo Bertoluccis Epos erzählt die außergewöhnliche Geschichte von Pu Yi, dem letzten Kaiser Chinas. In seinem von der Außenwelt, in der die Revolution tobt, abgeschotteten Palast, seinem goldenen Käfig, ist er umgeben von Freund, Feind und intriganten Höflingen und doch überwältigt und einsam.

Unbedingt sehenswert für... alle, die bildgewaltige Meisterwerke und grandiose Ausstattungsorgien schätzen. An Originalschauplätzen in der Verbotenen Stadt in Peking entstand dieses feinfühlige Monumentalwerk über ein sehr ungewöhnliches Leben.

Wertung der moviepilot-Community: 7.2/10

Der letzte Kaiser sofort auf Amazon Prime Instant Video anschauen .

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

No Country for Old Men 

Oscar für den besten Film im Jahr 2008

Hier wird keiner alt: Gewalt ist willkürlich, hässlich und dreckig. In der blutig-bitteren Verfilmung des gleichnamigen Romans von Cormac McCarthy liefern sich drei Männer nach einer fehlgeschlagenen Drogenübergabe in Texas ein Katz-und-Maus-Spiel der Gewalt um mehr als zwei Millionen Dollar.

Unbedingt sehenswert für... Lufthochdruck-Bolzenschussgerät-Experten, Fans stoisch-dämonischer Killer mit schlechten Haarschnitten und all jenen, die den schwarzhumorigen Eigenheiten und dem nihilistischen Griff der Coen-Brüder nicht entkommen können. Ihr Film im vielleicht stärksten Jahrgang der letzten Dekade war so teuflisch gut, dass er selbst Paul Thomas Andersons Meisterwerk There Will Be Blood die Trophäe wegschnappte.

Wertung der moviepilot-Community: 7.7/10

No Country for Old Men sofort auf Amazon Prime Instant Video anschauen .

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Lawrence von Arabien

Oscar für den besten Film im Jahr 1963

Viel mehr als nur ein Abenteuerfilm ist David Leans episches Portrait von T.E. Lawrence, sondern Stilisierung und Dekonstruktion einer Legende. Lawrence wird als britischer Offizier zur Zeit des Ersten Weltkriegs auf die arabische Halbinsel geschickt, um die dortigen politischen Entwicklungen unter Prinz Faisal (Alec Guinness) und die Konflikte zwischen den Beduinenstämmen zu beobachten sowie den Aufstand der Araber gegen das Osmanische Reich zu unterstützen.

Unbedingt sehenswert... ist Lawrence von Arabien, weil solche Filme heute einfach nicht mehr (erfolgreich) gemacht werden! Dabei sind es nicht die beeindruckenden Schlachten, die einem bei diesem Werk den Atem rauben, sondern jene Szenen, aus denen alle Geräusche, Maurice Jarres Score und alle Statisten getilgt werden und sich alles auf einen Moment konzentriert, wie den ersten Auftritt von Omar Sharif. Außerdem muss man Peter O'Toole in seiner fantastischen Darstellung von T.E. Lawrence, in der er Langeweile, Eigensinn, Megalomanie und Masochismus in einer komplexen Person vereint, gesehen haben.

Wertung der moviepilot-Community: 7.3/10

Lawrence von Arabien sofort auf Amazon Prime Instant Video anschauen .

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Slumdog Millionär

Oscar für den besten Film im Jahr 2009

Jamal Malik (Dev Patel) steht kurz vor dem Gewinn des Hauptpreises in der indischen Version von Wer wird Millionär?. Doch wie kann ein aus den ärmsten Verhältnissen stammender Slumdog wie er all diese Wissensfragen beantworten? Für ihn ist es Schicksal. Sein Leben hat ihn genau auf diesen Moment vorbereitet, vom Slumdog zum Millionär zu werden und seine große Liebe Latika (Freida Pinto ) in die Arme zu schließen.

Unbedingt sehenswert für... fast jeden, denn der Film von Danny Boyle ist ein absoluter crowd-pleaser, dem nicht nur die Preise, sondern auch Zuschauerherzen in Scharen entgegen flogen. Bei seiner Veröffentlichung als Feel-Good-Film vermarktet, scheut Slumdog Millionär bei allem Märchenhaftem, das ihm innewohnt, nicht davor zurück die Gewalt und das Elend in Jamals Leben zu zeigen.

Wertung der moviepilot-Community: 7.5/10

Slumdog Millionaire sofort auf Amazon Prime Instant Video anschauen .

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Rocky

Oscar für den besten Film im Jahr 1977

Noch eine Geschichte von einem, der es von unten nach ganz oben schaffen möchte: Aus dem Armenviertel Philadelphias zum Schwergewichts-Boxweltmeister. Rocky Balboa (Sylvester Stallone), The Italian Stallion, erhält die einmalige Chance gegen den amtierenden Champion Apollo Creed in den Ring zu steigen.

Unbedingt sehenswert... nicht nur für Box-Fans und alle, die gerne Underdog-Sportfilme schauen, denn Rocky verfügt auch über ein soziales Gespür und eine charmante Liebesgeschichte zwischen dem Titelhelden und der schüchternen Adrian, gespielt von Talia Shire. Wer Stallone heute belächelt, der muss diesen Film ohnehin sehen, mit dem ihm damals mit Ende Zwanzig der Durchbruch gelang und für den er sogar das Drehbuch schrieb.

Wertung der moviepilot-Community: 7.2/10

Rocky sofort auf Amazon Prime Instant Video anschauen .

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Erbarmungslos 

Oscar für den besten Film im Jahr 1993

Zwei alte, desillusionierte Revolverhelden lassen sich in diesem revisionistischen Spätwestern von einer Gruppe misshandelter Prostituierter auf eine Rachemission schicken und begraben dabei so einige Western-Mythen.

Unbedingt sehenswert für... jeden, der sehen möchte, wie Clint Eastwood als Regisseur und Hauptdarsteller an der Seite von Morgan Freeman schonungslos das gesamte Genre auseinandernimmt, mit dem er sich einst unter Sergio Leone einen Namen machte.

Wertung der moviepilot-Community: 7.7/10

Erbarmungslos sofort auf Amazon Prime Instant Video anschauen .

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Das Appartement

Oscar für den besten Film im Jahr 1961

C.C. Baxter (Jack Lemmon) lässt sich als Angestellter einer New Yorker Versicherungsgesellschaft herumschubsen und überlässt seinen Vorgesetzten sein Appartement, damit diese sich mit ihren Geliebten in Ruhe vergnügen können, und er einen sicher geglaubten Job hat. Er selbst ist unglücklich verliebt in die Fahrstuhlführerin Miss Kubelik, die wiederum unglücklich in den Chef verliebt ist...

Unbedingt sehenswert für... den traurigen, ja schon zynischen Kern dieser Geschichte über Geschäftsmoral und verlorene Menschlichkeit, die Billy Wilder in das Gewand einer herzergreifenden Tragikomödie hüllt und mit Everyman Jack Lemmon und Shirley MacLaine charmant besetzt. "Shut up and deal!"

Wertung der moviepilot-Community: 7.4/10

Das Appartement sofort auf Amazon Prime Instant Video anschauen .

Neue Filme noch vor Free-TV-Ausstrahlung auf Amazon Prime Instant Video im Januar:

Letzte Chance, nur noch wenige Tage verfügbar:



Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News