Dragon Ball Super: Broly & mehr - ProSieben Maxx startet neues Anime-Programm

Son-Goku als Super-SaiyajinAbspielen
© Bird Studio/Shueisha ©2018 Dragonball Super The Movie Production Committee
Son-Goku als Super-Saiyajin
03.01.2020 - 15:30 UhrVor 5 Monaten aktualisiert
2
0
Anime-Fans aufgepasst: ProSieben Maxx startet das neue Jahr mit zahlreichen neuen Anime-Filmen und Serien. Einige davon werden erstmals im deutschen TV zu sehen sein.

Bereits vergangenen Monat berichteten wir euch, der Free-TV-Sender ProSieben Maxx habe sich ein massives Anime-Paket sichern können, welches insgesamt über 500 Stunden Material umfasst. Nachfolgend wollen wir euch die kommenden Anime-Highlights näher vorstellen, auf die ihr euch in den kommenden Wochen und Monaten auf dem Sender freuen dürft.

Dragon Ball Super: Broly & mehr: Maxx präsentiert neue Anime-Filme als TV-Premiere

Heute um 20:15 Uhr startet die neue Anime Night des Senders, die immer freitags mit allerlei frischen Anime-Filmen gespickt ist, welche teilweise erstmals im deutschen TV zu sehen sein werden. Den Anfang macht heute das Fantasy-Abenteuer Fairy Tail: Phoenix Priestess, in dem Natsu, Lucy und ihre Freunde ein neues spannendes Abenteuer erleben.

Nächsten Freitag folgt Fairy Tail: Dragon Cry, der mit allerlei Drachen, Feuer und Magie aufwartet. Fairy Tail-Schöpfer Hiro Mashima sagte in einem Interview , während er mit Phoenix Priestess die Fans zum Weinen bringen wollte, war seine Idee hinter Dragon Cry ein klassischer Action-Film.

Natsu in Fairy Tail: Dragon Cry

Am 17. Januar 2020 folgt der aus der Zeit gefallen zu scheinende Anime-Film Die Abenteuer des jungen Sinbad. Im Laufe der Story sehen wir, wie der junge Held die Welt bereisen und seiner Freundin Sana helfen möchte.

In der darauffolgenden Woche, am 24. Januar 2020, erwartet uns mit Das Mädchen, das durch die Zeit sprang, ein älteres Werk von Mirai-Regisseur Mamoru Hosoda. Erzählt Mirai ein modernes Märchen über zwei Geschwister, ist Makoto jenes Mädchen, das durch die Zeit springen kann, was nach und nach für allerlei Probleme sorgen soll.

Den Abschluss bildet am 31. Januar 2020 mit Ame & Yuki - Die Wolfskinder ein weiterer Film Hosodas. Was als berührende Liebesgeschichte beginnt, entwickelt sich allmählich zu einem Familiendrama, das mit emotional ergreifenden Szenen punkten kann.

Ame & Yuki mit ihrer Mutter

Weitere Filme, die im Rahmen der Anime Night immer freitags ausgestrahlt werden sollen, haben derweil noch keine Termine. Zu diesen gehören einige echte Anime-Highlights, die vereinzelt vergangenes Jahr noch in unseren Kinos liefen:

Boruto und Inuyasha sind nur der Anfang: Neue Serien-Highlights im Anime-Block

Doch nicht nur die Primetime am Freitag ist prominent besetzt, auch nach den Film-Highlights sowie am Nachmittag unter der Woche erwarten euch hochkarätige neue Anime-Serien, von denen einige ebenfalls ihre deutsche TV-Premiere auf ProSieben Maxx feiern.

Gestern um 18:10 Uhr startete mit Boruto: Naruto Next Generations die Fortsetzung zu Naruto Shippuden. Während unser einstiger Held Naruto inzwischen seinen Traum verwirklichen und Hokage werden konnte, sorgt sein vorlauter Sohn Boruto für allerlei Ärger im Dorf. Währenddessen lauert im Schatten ein gefährlicher Feind.

Boruto und seine Freunde

Darüber hinaus zeigt ProSieben Maxx nach der Fortsetzung von Detektiv Conan einmal mehr ein Herz für Fans klassischer Anime-Serien, denn gestern um 18:30 Uhr startete der Free-TV-Sender ebenfalls die Ausstrahlung der finalen Episoden von Inuyasha. Somit können wir ab jetzt das Ende von Kagomes und Inuyashas Abenteuer erleben.

Des Weiteren zeigt der Sender derzeit unter anderem Wiederholungen von Fairy Tail. Nachdem die bisher bereits bekannten Episoden immer werktags um 19 Uhr zu sehen sind, sollen zu einem späteren Zeitpunkt neue Folgen ausgestrahlt werden.
Ebenfalls bestätigt wurde der Fantasy-Anime Black Clover, der jedoch gegenwärtig noch keinen genauen Termin hat.

Der Anime-Block des Senders sieht von montags bis freitags derzeit so aus:

  • Naruto Shippuden (Doppelfolge) - ab 16:30 Uhr
  • One Piece (Doppelfolge) - ab 17:20 Uhr
  • Boruto: Naruto Next Generations - ab 18:10 Uhr
  • Inuyasha - ab 18:30 Uhr
  • Fairy Tail - ab 19 Uhr

Nach den Anime-Filmen folgen in der Anime Night auch neue Serien

Ab dem 24. Januar wird ProSieben Maxx immer freitags um 22 Uhr einen wahren modernen Anime-Klassiker ins Programm aufnehmen, die Fantasy-Serie Fullmetal Alchemist: Brotherhood. Diese feiert sage und schreibe mehr als zehn Jahre nach ihrem Start ihre deutsche TV-Premiere. Es werden jeden Freitag drei Episoden am Stück ausgestrahlt.

Edward und Alphonse in Fullmetal Alchemist: Brotherhood

Zu einem späteren Zeitpunkt sollen im Rahmen der Anime Night ebenfalls neue Episoden von Attack on Titan sowie die Serie Mirai Nikki erstmals im deutschen TV gezeigt werden. Genaue Starttermine haben diese gegenwärtig jedoch noch nicht.

Nach der TV-Ausstrahlung werden sämtliche Filme und Episoden ebenfalls in der ProSieben Maxx-Mediathek zur Verfügung stehen.

Was haltet ihr von ProSieben Maxx' neuem Anime-Programm?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News