Game of Thrones-Abrechnung: Kit Harington will nie mehr Jon Snow-Typen spielen

28.09.2020 - 09:05 UhrVor 26 Tagen aktualisiert
5
1
Game of Thrones-Star Kit Harington als Jon SnowAbspielen
© HBO
Game of Thrones-Star Kit Harington als Jon Snow
Game of Thrones-Star Kit Harington hat als Jon Snow offenbar gelitten. Nicht nur in der ikonischen Rolle, sondern auch privat als Darsteller. Nun will er diesen und ähnliche Charaktere endgültig hinter sich lassen.

Game of Thrones hat vielen vor der Serie eher unbekannten Darstellern zu Berühmtheit verholfen. Auch Kit Harington wurde in den 8 Staffeln der HBO-Erfolgsserie zum Star. Rückblickend wendet er sich jetzt allerdings gegen seine Rolle des Jon Snow.

Game of Thrones-Kritik: Kit Harington hält Jon Snow nicht mehr für zeitgemäß

Zwar verteidigte Kit Harington zuletzt Jon Snows Ende in Game of Thrones, aber das heißt noch lange nicht, dass er je wieder einen solchen Part spielen will.

Game of Thrones: ein grimmiger Jon Snow (Kit Harington)

In einem Interview mit The Telegraph  (via Indiewire ) fand Kit Harington nun deutliche Worte für seinen Bruch mit der Figur Jon Snow, die er als Schauspieler ein für alle mal hinter sich lassen will:

Ich habe das Gefühl, dass Männer emotional ein Problem haben, eine Blockierung, die noch aus dem Zweiten Weltkrieg stammt und von Großvater zu Vater zu Sohn weitergebeben wurde. Wir reden nicht darüber, was wir fühlen, weil das Schwäche zeigt, weil es nicht maskulin ist.

Männern, Schauspielern und im Zuge dessen auch männlichen Rollen einen offeneren Zugang zu Gefühlen zu geben, ist aber etwas, was Kit Harington insbesondere nach Game of Thrones sehr am Herzen liegt:

Männer in Game of Thrones, aber auch Vorbilder?
[Mit Jon Snow] habe ich einen Mann porträtiert, der still und heroisch war. Wenn ich nach vorn sehe, ist das keine Rolle, die ich je wieder spielen will. Es ist nicht die Art von maskuliner Rolle, von der die Welt noch viel mehr sehen muss.

Ein Umdenken zum Thema toxischer Männlichkeit liegt im Entertainment-Bereich schon eine Weile in der Luft. Game of Thrones-Star Kit Harington will Teil davon sein und das in seinen nächsten Rollen auch widerspiegeln.

Leb wohl, Jon Snow: Wohin entwickelt sich Kit Harington nach Game of Thrones?

Viel hat Kit Harington seit dem Ende von Game of Thrones' 8. Staffel nicht gespielt. "Ich musste über die Show hinwegkommen und wusste nicht, ob ich weiter ein Schauspieler sein wollte", sagt er im Interview. Erst vor kurzem zeigte der Star sich wieder auf der Bildfläche, und zwar bei Netflix in einer neuen Serienrolle.

Seht einen neuen Kit Harington im Trailer zu Criminal: Großbritannien

Criminal - S02 Trailer (Deutsche UT) HD
Abspielen

Dort, in der 2. Folge der 2. Staffel von Criminal: Vereinigtes Königreich spielt er einen Mann, der unter Verdacht steht, eine Frau vergewaltigt zu haben. Weiter weg vom ehrenhaften Jon Snow könnte er mit diesem schauspielerischen Richtungswechsel wohl kaum sein.

Auch Kit Haringtons Harry Potter-Traumrolle sagt viel darüber aus, in welche Richtung er seine filmische Zukunft weiterentwickeln will. Den kommenden Marvel-Film Eternals im Blick könnte sein Dane Whitman aka Black Knight ihn mit einer neuen Blockbuster-Rolle endgültig vom Jon Snow-Image des leise leidenden Helden lösen ... und damit vielleicht auch Kit Haringtons Leiden beenden.

Game of Thrones: Der Podcast 1 Jahr nach dem großen Serienfinale

Das Finale von Game of Thrones war umstritten, die Showrunner gerieten ins Kreuzfeuer von Kritikern und Fans. In dieser Folge von Streamgestöber wird nach einem Jahr Rückschau auf das Ende der größten Serie der letzten Jahre gehalten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Jenny Ullrich, Matthias Hopf und Jenny Jecke nehmen die 8. Staffel nochmal unter die Lupe. Ändert sich der Blick auf die damaligen Kritikpunkte mit einem Jahr Abstand? Fallen bestimmte Probleme noch stärker auf, während andere keine Rolle mehr spielen? Das und mehr besprechen sie im Rückblick auf das Ende von Game of Thrones.

Könnt ihr Kit Haringtons Distanzierung von seiner Game of Thrones-Figur Jon Snow verstehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News