Alles beim Alten

Herr der Ringe-Soundtrack zum Besten der Kinogeschichte gewählt

Der Herr der Ringe
© Warner Bros.
Der Herr der Ringe
Der Herr der Ringe: Die Gefährten - Verpasse keine News!
folgen
du folgst
entfolgen

Die Hörer des britischen Radiosenders Classic FM haben für die 100 besten Soundtracks der Kinogeschichte abgestimmt und das Ergebnis ist, wie auch schon in den vorangegangenen fünf Jahren, dass Howard Shore mit seinen Kompositionen für die Der Herr der Ringe-Trilogie die besten Scores aller bisherigen Zeiten erschaffen hat (via Digital Spy). John Williams bleibt wiederum der Komponist mit den meisten Einträgen in der Liste. Von ihm schafften es unter anderem Schindlers Liste (Platz 2), Star Wars (Platz 4), Harry Potter (Platz 7), Jurassic Park (Platz 9), Der Soldat James Ryan (Platz 16), E.T. - Der Außerirdische (Platz 23), Jäger des verlorenen Schatzes (Platz 26) und Der weiße Hai (Platz 39) in die Liste.

Neben Howard Shore und John Williams ist nicht mehr viel Platz in der Top Ten, doch die verbliebenen Plätze wurden von Hans Zimmer (Gladiator, Platz 3), John Barry (Jenseits von Afrika, Platz 5 und Der mit dem Wolf tanzt, Platz 6), Ennio Morricone (The Mission, Platz 8) und Klaus Badelt (Fluch der Karibik, Platz 10) besetzt.

Die Scores von James Horner, der vor einigen Monaten bei einem Unfall verstorben ist, gewannen an Popularität und kletterten im Vergleich zum letzten Jahr insgesamt alle weiter nach oben. Darunter befinden sich die Soundtracks zu Braveheart (Platz 20), Titanic (Platz 22) und Apollo 13 (Platz 49). Höchster Neueinstieg dieses Jahres ist Hans Zimmer mit seinem Score zu Interstellar, der es auf Platz 43 schaffte. Die vollständige Liste der 100 besten Scores aller bisherigen Zeiten findet ihr hier.

Seid ihr mit der Liste zufrieden? Was sind eure Lieblingsscores?

moviepilot Team
Pfizze Sven Pfizenmaier
folgen
du folgst
entfolgen
I like to watch.
Deine Meinung zum Artikel Herr der Ringe-Soundtrack zum Besten der Kinogeschichte gewählt
8bf6ae7737324ae98abfc6f4619513d2