Werkschau zum 75. Geburtstag

Joel Schumacher und seine 7 besten Filme

Joel Schumacher - Arnold Schwarzenegger
© Warner Bros. Pictures
Joel Schumacher - Arnold Schwarzenegger

Filmemacher Joel Schumacher kann heute zu seinem 75. Geburtstag auf eine lange, aber auch durchwachsene Karriere zurückblicken. Nach einigen TV-Produktionen und kleineren Filmen (unter anderem Die Chaotenclique) erlangte er Aufmerksamkeit mit den sogenannten Brat-Pack-Filmen St. Elmo's Fire - Die Leidenschaft brennt tiefFlatliners - Heute ist ein schöner Tag zum Sterben und The Lost Boys. Danach gab es ein Achtungszeichen mit Falling Down - Ein ganz normaler Tag, in dem wir einen grandios aufspielenden Michael Douglas sehen, der als Otto-Normal-Amerikaner Amok läuft. Auch seine John-Grisham-Verfilmungen Der Klient und Die Jury wurden zu großen Erfolgen.

Dann kam allerdings Batman. In dieser Top 7 der besten Filme des Joel Schumachers werdet ihr Batman & Robin sowie Batman Forever nicht finden, denn bei Kritikern wie Publikum fielen die Comic-Verfilmungen durch. Die düstere Batman-Vision eines Tim Burton verwandelte Joel Schumacher in eine knallbunte und familienkompatible Variante des dunklen Ritters. Der Regisseur inszenierte danach aber einige Streifen, die durchaus einen Blick wert sind, unter anderem 8MM - Acht MillimeterTigerland und Nicht auflegen!. Wir präsentieren euch eine Werkschau mit den besten 7 Filmen des Regisseurs. Entscheidend waren eure Bewertungen.

Platz 7: Flatliners – Heute ist ein schöner Tag zum Sterben (1990)
Community-Wertung 6,75517 bei 2467 Bewertungen
Fünf Freunde studieren gemeinsam Medizin und wollen ausprobieren, wie sich ein kurzer Hirntod anfühlt. Das Experiment wird zunächst aufregend und harmlos, hat aber später fatale Konsequenzen. Noch heute sehenswert machen den Film die Auftritte der damaligen Newcomer Julia RobertsKiefer Sutherland und Kevin Bacon.

Platz 6: Tigerland (2000)
Community-Wertung 6,85523 bei 746 Bewertungen
Colin Farrell spielt einen rebellischen Rekruten, der Anfang der 1970er Jahre auf den Kriegseinsatz in Vietnam vorbereitet werden soll. Immer wieder gerät er aufgrund seiner aufmüpfigen Art mit seinen Vorgesetzten aneinander. Dann kommt es zu einer mörderischen Konfrontation. Ihr setzt das Kriegsdrama mit euren Bewertungen erstaunlicherweise auf den 6. Platz.

Platz 5: Nicht Auflegen! (2002)
Community-Wertung 6,87319 bei 19316 Bewertungen
Nicht Auflegen! spielt in einer Telefonzelle und ist allein deshalb schon interessant. Es ist wieder Colin Farrell, der in einer der letzten öffentlichen Telefonzellen ein Gespräch mit seiner Affäre Pamela führen will. Als dort zu seiner Überraschung das Telefon klingelt, nimmt er ab. Am anderen Ende meldet sich ein psychopathischer Scharfschütze, der ein heimtückisches Katz-und-Maus-Spiel mit ihm beginnt.

Platz 4: The Lost Boys (1987)
Community-Wertung 6,9789 bei 1770 Bewertungen
Jede Generation hat ihre Vampire. In The Lost Boys schlafen sie t
agsüber und jagen nachts auf Motorrädern durch die Vergnügungsanlagen des Küstenstädtchens Santa Carla. Die Gang moderner Vampire besteht unter anderem aus Kiefer Sutherland. 

Platz 3: 8MM - Acht Millimeter (1999)
Community-Wertung 7,14144 bei 7445 Bewertungen
Ein Privatdetektiv (Nicolas Cage) erhält den Auftrag, die Echtheit eines Schmalfilmes zu überprüfen, den seine Klientin nach dem Tod ihres Mannes in dessen Tresor gefunden hat. In diesem Film wird ein Mädchen gefoltert, vergewaltigt und getötet, und die Auftraggeberin will wissen, ob ihr verstorbener Gatte für den Tod mit verantwortlich war. 8MM kommt verstörend daher und hat einige Sittenwächter beim Kinostart auf den Plan gerufen.

Platz 2: Die Jury (1996)
Community-Wertung 7,34563 bei 5827 Bewertungen
Clanton, Mississippi: Zwei weiße Männer vergewaltigen ein zehnjähriges schwarze Mädchen und versuchen es umzubringen, allerdings scheitert der Versuch. Ihr Vater tötet die Männer öffentlich. Der Anwalt Jake Tyler Brigance (Matthew McConaughey) übernimmt die Verteidigung und macht sich damit nicht überall Freunde. Bei Die Jury handelt es sich um eine John-Grisham-Verfilmung, der ihr gute Noten gebt.

Platz 1: Falling Down – Ein ganz normaler Tag (1993)
Community-Wertung 7,70725 bei 15674 Bewertungen
Mit großem Abstand nimmt 
Falling Down die Spitzenpostion unter den besten Filmen des Joel Schumacher ein. Das ist kein Wunder, denn Michael Douglas spielt grandios auf. Ihn nervt an diesem eigentlich ganz normalen Tag einfach alles und so bricht der ganze Frust aus ihm raus. Er läuft Amok und wie! Dafür gab es viel Applaus von den Kritikern und ihr schätzt den Film ebenso.

Was haltet ihr von Joel Schumachers Filmen?

moviepilot Team
Ines W. Ines Walk
folgen
du folgst
entfolgen
"Was die Oberflächen zeigen ist nur ein Teil der Wahrheit. Darunter steckt das, was mich am Leben interessiert: die Dunkelheit, das Ungewisse, das Erschreckende, die Krankheiten." (David Lynch)
Deine Meinung zum Artikel Joel Schumacher und seine 7 besten Filme