Offizielle Bestätigung

Kampf der Titanen 2 bekommt Zuwachs & eine Handlung

Kampf der Titanen
© Legendary Pictures
Kampf der Titanen

Zorn der Titanen heißt anscheinend… Kampf der Titanen 2. Das mag jetzt nicht gerade überraschend wirken, doch in den vergangenen Monaten wurde das Sequel zum antiken Actionfilm mit Sam Worthington meistens unter dem Titel Wrath of the Titans geführt. In der neuen, offziellen Bestätigung des Casts und des Inhalts wurde der Film jedoch als Kampf der Titanen 2 bezeichnet. Soviel zu den Formalitäten.

Für das Cast bestätigt wurden neben dem Hauptdarsteller auch Liam Neeson (Zeus), Ralph Fiennes (Hades), Danny Huston (Poseidon), Rosamund Pike (Andromeda), Édgar Ramírez (Ares), Toby Kebbell (Argenor) und Bill Nighy (Hephaestus). Damit ist Gemma Arterton nun ganz offiziell raus aus dem Sequel, was wahrscheinlich auf terminliche Überschneidungen mit Hänsel & Gretel: Hexenjäger zurückzuführen ist.

Hier die offizielle Inhaltsangabe: “Ein Jahrzehnt nach dem heroischen Sieg über den monströsen Kraken, versucht der Halbgott Perseus, Sohn des Zeus, als allerinerziehender Vater des zehnjährigen Helius ein ruhiges Leben in einem Fischerdorf zu führen. Währenddessen herrscht ein Krieg über die Vorherrschaft unter den Göttern und den Titanen. Gefährlich geschwächt von dem fehlenden Glauben der Menschheit verlieren die Götter zunehmend die Kontrolle über die eingesperrten Titanen und deren grausamen Führer Kronos, Vater der Brüder Zeus, Hades und Poseidon. Das Triumvirat hatte den mächtigen Vater vor langer Zeit gestürzt und ihn im düsteren Abgrund des Tartarus verrotten lassen, einem Kerker der tief in der Unterwelt liegt.”

Und weiter: “Perseus kann seine wahre Berufung nicht ignorieren, als Hades zusammen mit Zeus’ göttlichem Sohn Ares den Führer wechselt und sich mit Kronos verbündet, um Zeus gefangen zu nehmen. Die Macht der Titanen steigt, während jene des Zeus schwindet und die Hölle wird auf die Erde losgelassen. Mit Hilfe der Kriegerkönigin Andromeda, Poseidons halbgöttlichen Sohn Argenor und dem gefallenen Gott Hephaestos, macht sich Perseus auf eine gefährliche Reise in die Unterwelt, um Zeus zu befreien, die Titanen zu besiegen und die Menschheit zu retten.”

Die Dreharbeiten für Zorn der Titanen haben nun begonnen. Als US-Start wird der März 2012 angepeilt. Regie führt Jonathan Liebesman, der kürzlich mit World Invasion: Battle Los Angeles eine Vielzahl an Verrissen einstecken musste.

Moviepilot Team
the gaffer Jenny Jecke
folgen
du folgst
entfolgen
Stellvertretende Chefredakteurin bei Moviepilot, schreibt am liebsten über Game of Thrones und Filme, die in Hongkonger Nudel-Restaurants spielen.
Deine Meinung zum Artikel Kampf der Titanen 2 bekommt Zuwachs & eine Handlung