Sam Worthington

Beteiligt an 38 Filmen (als Schauspieler/in und Produzent/in) und 4 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Sam Worthington
Alias: Samuel Henry John Worthington
Geburtstag: 2. August 1976
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 261

Sam Worthington ist ein australischer Theater- und Filmschauspieler. Den internationalen Durchbruch brachte ihm die Rolle des Marcus Wright in Terminator: Die Erlösung im Jahr 2008. Anschließend spielte Sam Worthington die Hauptrolle in James Camerons Avatar – Aufbruch nach Pandora.

Sam Worthington wuchs in Rockingham, Australien auf und besuchte das John Curtin College of the Arts in Fremantle, für welches er ein Stipendium erhielt. Nach seinem Abschluss studierte Sam Worthington Schauspiel am National Institute of Dramatic Art in Sydney. Ab 1998 spielte er am Theater in Sydney und übernahm erste Film- und Fernsehrollen. Er trat in Episoden der Fernsehserien Water Rats und Blue Heelers auf. Für seine erste Kinohauptrolle im, von Kritikern gelobten, Film Bootmen wurde Sam Worthington 2000 für den AFI Award als bester Hauptdarsteller nominiert. Diese Rolle verschaffte Sam Worthington einen Agenten in Hollywood und erste kleinere Rollen in amerikanischen Filmen und Fernsehserien.

Den Durchbruch in seiner Heimat feierte Sam Worthington dann im Jahr 2004 mit seiner Hauptrolle in Cate Shortlands herausragendem Independentfilm Somersault – Wie Parfum in der Luft. Der Film gewann den AFI Award in sämtlichen Kategorien, darunter wurde auch Sam Worthington der Preis für die beste männliche Hauptrolle verliehen. Im selben Jahr drehte er als Regisseur den Kurzfilm Enzo und komponierte auch die Filmmusik mit. Mit diesem Werk nahm Sam Worthington auch am australischen Kurzfilmwettbewerb teil.

Auf den Erfolg mit Somersault folgten wiederkehrende Rollen in den Fernsehserien Love My Way und The Surgeon. Im Jahr 2005 spielte Sam Worthington die Hauptrolle im Kinofilm Fink! und 2006 die Titelrolle in einer in die Gangsterwelt von Melbourne verlegten Adaption von Shakespeares Werk Macbeth.

Im Jahr 2008 drehte Sam Worthington mit Regisseur McG den Actionfilm Terminator: Die Erlösung, in dem er den Mensch-Maschine-Hybriden Marcus Wright spielt. Darauf folgten eine Nebenrolle in John Maddens Eine offene Rechnung und eine Rolle in Last Night der Regisseurin Massy Tadjedin.

Mit seinen Hauptrollen in Avatar – Aufbruch nach Pandora und in Kampf der Titanen wurde Sam Worthington nicht nur weltweit bekannt, sondern wurde auch zu einem der ersten Darsteller die in Filmen der neuen 3D-Welle mitgespielt haben.

Sam Worthington ist bekannt durch

Komplette Filmographie

News

die Sam Worthington erwähnen
Dracula Untold
Veröffentlicht

Dracula Untold heute bei RTL - Ursprünglich sollte der Film ganz anders werden

Heute Abend um 20:15 Uhr strahlt RTL den Fantasyfilm Dracula Untold aus. Ursprünglich war der Film mit einem anderen Regisseur und Hauptdarsteller geplant. Wir verraten euch die Hintergründe dazu. Mehr

The Titan
Veröffentlicht

The Titan - Sam Worthington treibt im Trailer die Evolution voran

Im Science-Fiction-Film The Titan soll Sam Worthington den Saturn-Mond Titan kolonialisieren, mutiert bei den Vorbereitungen dazu aber in eine völlig neue Spezies. Mehr

Zoe Saldana in Avatar - Aufbruch nach Pandora
Veröffentlicht

Avatar heute Abend im TV - So steht es um Avatar 2-5

Heute Abend wird James Camerons Avatar - Aufbruch nach Pandora im deutschen Fernsehen laufen. Hier könnt ihr außerdem nachlesen, wie es um die Sequels zum erfolgreichsten Film aller Zeiten steht. Mehr

Manhunt: Unabomber - Staffel 1 ab heute auf Netflix
Veröffentlicht

Manhunt: Unabomber - Thriller-Serie mit Paul Bettany & Sam Worthington auf Netflix

Auf Netflix findet ihr ab heute die 1. Staffel der Serie Manhunt: Unabomber, die mit Paul Bettany und Sam Worthington als Hauptdarstellern aufwartet. Mehr

Alle 82 News

Kommentare zu Sam Worthington