Locke & Key - Totgeglaubte Figur kann in Staffel 2 überraschend zurückkehren

19.02.2020 - 15:30 UhrVor 6 Tagen aktualisiert
1
0
Locke & KeyAbspielen
© Netflix
Locke & Key
Die Netflix-Serie Locke & Key überrascht mit vielen Wendungen. Eine wurde für die geplante 2. Staffel bereits enthüllt. Eine totgeglaubte Figur kann zurückkehren.

Achtung, Spoiler zu Locke & Key: Obwohl Netflix noch keine weiteren Folgen von Locke & Key bestellt hat, arbeiten die Macher bereits eifrig an der 2. Staffel der düsteren Fantasyserie. In einem Interview mit Entertainment Weekly  verrieten die Showrunner Carlton Cuse und Meredith Averill bereits, dass eine Figur in Staffel 2 unerwartet wieder zurückkehren könnte.

Locke & Key Staffel 2 blickt hinter die Omega-Tür

Die Rede ist von Ellie Whedon (Sherri Saum), die im schockierenden Finale von Staffel 1 unbeabsichtig in die dämonischen Welt der Kinder von Leng geworfen wurde. Denn die Dämonin Dodge änderte mit Hilfe des Gestalt-Schlüssels Ellies Erscheinung zu ihrer. So dachten die Kinder, dass sie in Wirklichkeit Dodge zurück in die Dämonenwelt hinter der Omega-Tür befördern.

Locke & Key - Was ist hinter der schwarzen Tür?

Doch wie Cuse und Averill verraten, könnte Ellie in der geplanten 2. Staffel zurückkehren:

Sagen wir mal, dass noch mehr in Bezug auf diese Storyline kommen wird. Die Geschichte ist noch nicht abgeschlossen. Wir wollen nicht zu viel verraten, ohne zu spoilern. Aber wir sind uns bewusst, welche Reaktion die Zuschauer auf das Ende der 1. Staffel haben werden und dass sie mehr wissen wollen, was dort passiert ist.

In der 2. Staffel von Locke & Key könnten wir also erstmals erfahren, was mit einem Menschen passiert, der in die Dimension hinter der schwarzen Tür eintritt. Damit würde sich die Adaption noch weiter von der Comicvorlage entfernen als bisher und Möglichkeiten eröffnen, die Serie über die Handlung der Comics hinaus fortzuführen.

Die Rettung von Ellie könnte ein wichtiger Bestandteil der 2. Staffel werden. Doch zuerst müssen die Locke-Kinder erstmals realisieren, dass Dodge gar nicht tot ist und nun in Gestalt von Kinseys Freund Gabe (Griffin Gluck) die Suche nach dem Omega-Schlüssel fortsetzt. Zudem ist auch noch ein zweiter Dämon in unsere Welt gelangt und haust nun im Körper von Eden.

Podcast: Warum Netflix-Teenieserie so wichtig sind

Andrea, Matthias und Max diskutieren in der neuen Podcast-Folge von Streamgestöber über die besten Teenie-Serien bei Netflix:

Warum Netflix so gute Teenie-Serien und Jugendfilme macht, weshalb sich dort eher die Männer als die Frauen ausziehen und warum sich die beiden Staffeln Sex Education und alle drei Staffel Chilling Adventures of Sabrina lohnen, erfahrt ihr bei uns.

Welche Änderungen wünscht ihr euch für Locke & Key Staffel 2?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Mehr zum Thema

Angebote zu Locke & Key & aktuelle News

Themen: